Neujahrsempfang in Köln: Frauen für Europa – Europa der Frauen

Wann:
19. Januar 2019 um 18:00 – 21:00
2019-01-19T18:00:00+01:00
2019-01-19T21:00:00+01:00
Wo:
Melanchthon-Akademie
Kartäuserwall 24 b
50678 Köln
Preis:
18 Euro
Kontakt:
Brigitte Schröder

Frauen für Europa – Europa der Frauen

Begeisterung und Engagement für die europäische Idee in stürmischen Zeiten von Nationalismus und Euroskepsis

2019 wird ein wichtiges Jahr für die EU: Im März wird Großbritannien voraussichtlich die Gemeinschaft verlassen, im Mai wählen die Bürger*innen der anderen Staaten ein neues europäisches Parlament. In vielen Ländern dominieren mittlerweile nationalistische Töne. Dabei gibt es immer noch viele Menschen, für die die europäische Idee nicht nur das große Friedens- und Wirtschaftsprojekt der Nachkriegszeit ist, sondern gelebter Alltag: Sei es als Erasmus-Studentin, als Beschäftigte in europäisch agierenden Konzernen oder als Politikerin. Wir wollen bei einer Podiumsdiskussion mit Frauen ins Gespräch kommen und ausloten, welche Chancen für die Gesellschaft und im Besonderen für die Frauen die europäische Idee bietet. Im Anschluss: Zeit zum Netzwerken und ein kleines Buffet.

 

Unsere Speakerinnen

Keynote: Carmen Molitor, Journalistin mit dem Schwerpunkt soziale Gerechtigkeit

Podiumsdiskussion:

Marzanna Dyjak-Diederich (Pulse of Europe)

Hannah Porada (Ersamus -Studentin)

Claudia Steffen (Filmproduzentin Pandora Film)

Moderation: Corinna Blümel (Journalistinnenbund)

 

Veranstaltungsdetails

  • Veranstaltungsort: Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24B, 50678 Köln
  • Termin: 19.01.2019
  • Einlass und Begrüßungsdrink: 18:00 Uhr
  • Beginn der Keynote: 18:30 Uhr
  • Beginn der Podiumsdiskussion 18:45 Uhr
  • anschließend Buffet und Netzwerken

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme kostet 18 Euro pro Person.

Verbindliche Anmeldung bei unserem Kooperationspartner, der Melanchthon-Akademie, unter folgendem Link: Hier entlang!

 

Beteiligte Netzwerke

Bereits im sechsten Jahr findet der Neujahrsempfang, organisiert von Kölner Regionalgruppen mehrerer bundesweiter Frauen-, Medien-, und Managementverbände, statt.

B.F.B.M – Bundesverband der Frau in Business und Management e.V.

BPW – Business and Professional Women

BücherFrauen e.V.

#DMW – Digital Media Women e.V.

EWMD – European Women’s Management Development

Neue deutsche Medienmacher e.V.

Journalistinnenbund e.V.

KJV – Kölner Journalisten-Vereinigung

WIFT – Women in Film and Television

 

Wir bedanken uns bei der Melanchthon-Akademie für die tatkräftige Unterstützung!

 

Brigitte Schröder begleitet als selbstständige Unternehmens- und Wirtschaftsberaterin Menschen auf ihren Karrierewegen, Unternehmer der Medienbranche, Kreative, Künstler sowie Start-ups in der Selbstständigkeit sowie Organisationen in Aufbau- und Veränderungsprozessen. Als Diplom-Volkswirtin bringt sie das notwendige Know-how für die harten Fakten mit. Als systemisch ausgebildete Beraterin und Coach weiß sie aber auch, wie wichtig die persönliche Entwicklung und die Kulturgestaltung ist und fördert diese. Bei den #DMW engagiert sie sich im Kölner Quartier mit Schwerpunkten in Entrepreneurship, Führungs- und Kulturthemen, zukünftige Arbeits- und Lernformen sowie zum Thema Selbstorganisation.