#DMW Veranstaltungen

Wir wollen die Gesellschaft, in der wir leben, nachhaltig verändern. Wenn wir uns gegenseitig unterstützen, uns und andere befähigen, dann kommen wir unserer #DMW Vision – die Gleichberechtigung und Sichtbarkeit von Frauen zu fördern – einen großen Schritt näher. Dazu bieten wir inspirierenden Events – frei nach dem Motto „Machen statt schnacken!“

#DMW Veranstaltungen finden deutschlandweit statt – von Schleswig-Holstein über Hamburg, Berlin, Köln, Rhein-Main, Karlsruhe, Stuttgart bis München.
Unsere Veranstaltungsformate:

  • Meet-ups: regelmäßige Treffen in lockerer Runde zum gemeinsamen Kennenlernen, Netzwerken und Austauschen #Net.Work.Power
  • Themenabende: hier setzen wir uns intensiv mit verschiedenen Themen rund um Karriere, Social-Media- Marketing und digitale Strategien auseinander – inklusive Zeit zum Netzwerken
  • #DMW Round Table Talk: die exklusive Veranstaltungsreihe für #DMW Fördermitglieder mit Impulsvorträgen und gemeinsamen Diskussionsrunden
  • Academy: unser Weiterbildungsangebot mit Workshops und Seminaren aus verschiedenen digitalen Bereichen sowie Speakerinnen-Trainings, die dich fit für jeden Auftritt machen

Alle Veranstaltungen werden von den jeweiligen Quartieren organisiert und umgesetzt. Als Fördermitglied kannst Du unsere Arbeit unterstützen, an exklusiven Terminen teilnehmen und Rabatt für Workshops der Academy erhalten. Hier geht’s zur Anmeldung: Fördermitglied werden

 

Wir posten Veranstaltungshinweise und alles was in unseren Quartieren gerade läuft auch auf Twitter und Facebook. Folge uns!

Apr
21
Di
#DMWrhl-Meetup: Akquisetipps in turbulenten Zeiten – von der Vertriebsexpertin Caroline Friedt @ ZOOM Konferenz
Apr 21 um 19:00 – 21:00

Online Meetup mit den #DMW Rheinland und Caroline Friedt zum Thema Akquise in der Krise

Vortrag Tipps und Tricks für die Akquise

Akquise ist für viele Selbstständige ein Schmerzthema. Ihr kennt das: Euer Produkt oder eure Dienstleistung sind komplett ausgereift, ihr steht voll dahinter und seid bereit für den Markt. Aber der große Kundenstrom bleibt aus. Die Frage: „Wie komme ich als Top-Dienstleister*in an Kunden“ haben wir uns alle schon tausend mal gestellt und von vielen von euch hören wir sie regelmäßig. Wir sind gut darin zu machen, aber im Verkaufen scheitern wir? Angst vor Ablehnung, Angst davor, doch nicht zu genügen, nicht aufdringlich sein wollen, keine Ahnung haben, wen man ansprechen kann, die komplette Sprechblockade und regelrechte Angst vor dem Telefonapparat – das und vieles mehr hält uns von einem nachhaltigen geschäftlichen Erfolg ab.

 

Das kann nicht sein und deshalb freuen wir uns zusammen mit Caroline Friedt auf das nächste #DMWrhl-Meetup zum Thema Akquise. Aufgrund der aktuellen Situation wird das Event Online stattfinden. Caroline beantwortete eure dringlichsten Fragen zum Thema Akquise nach der Krise. Im Herbst folgt dann ein IRL-Workshop.

 

Am 21.04. bekommt ihr online (geplant war Düsseldorf) Tipps und Ratschläge zu brandaktuellen Selbstvermarktungs-Themen von einer Powerfrau, die seit Jahren den Telefonhörer für ihre Kunden schwingt und jede Menge Erfahrung hat, die sie mit und teilen kann. Höchst motivierend, erfolgreich und praxisnah.

 

Zur Referentin:

Caroline Friedt arbeitet seit 25 Jahren mit 110% Leidenschaft als Vertriebsexpertin. Sie hat in dieser Zeit über 30.000 Akquise-Telefonate für große und mittelständige Konzerne durchgeführt und dabei so einiges erlebt. „“Ich brenne ich für erfolgreichen Vertrieb und genauso für die Zufriedenheit der Kunden,““ sagt sie und das kann man durchaus als ihr Motto bezeichnen.
Mit Vorträgen, Workshops und Trainings liefert Caroline Fried top aktuellen Strategien für Kundengewinnung und Rückgewinnung und stärkt den emotionalen Verkauf.

Mehr über Caroline: http://www.vertriebmitfriedt.de

 

Link für das virtuelle Meetup:
Den bekommst du kurz vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt. Dazu musst du angemeldet sein.

 

Die Teilnahme ist kostenlos – Meldet euch jetzt an!


Bitte beachtet…
Wir werden das Meetup aus Datenschutzgründen nicht aufzeichnen. Wir machen aber gerne ein Bildschirmfoto für unsere Social Media Kanäle, das wir ankündigen. Mit der Teilnehme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass wir solche Fotos von euch für unsere Berichterstattung nutzen dürfen. Wer nicht mit auf Bilder erscheinen will, kann über Zoom auch einen Avatar einblenden.