Wir suchen Sie! Unternehmen mit Frauen an der Spitze.

Eine Umfrage zum Frauenanteil in den Bremer Führungsebenen, gefördert von der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

ZUR UMFRAGE

 

Wie zahlreiche Studien* belegen, sind Unternehmen mit Frauen in Führungspositionen erfolgreicher. Mit unserer Umfrage wollen wir genau diese Unternehmen im Land Bremen ausfindig machen, die in den letzten Jahren den größten Fortschritt hin zu mehr Frauen in Führungspositionen erreicht haben oder diesen Weg einschlagen wollen.

 

*“Je diverser, desto erfolgreicher: Unternehmen, die sich durch einen hohen Grad an Diversität auszeichnen, haben eine größere Wahrscheinlichkeit, überdurchschnittlich profitabel zu sein. Besonders groß ist dieser Zusammenhang beim Frauenanteil im Topmanagement (Vorstand plus zwei bis drei Ebenen darunter). Unternehmen, die hier besonders gut abschneiden, haben eine 21% größere Wahrscheinlichkeit, überdurchschnittlich erfolgreich zu sein.”
Quelle: McKinsey-Studie “Delivering Through Diversity”, Januar 2018

Deshalb laden wir, die Digital Media Women Bremen / Oldenburg, Sie herzlich ein, an unserer quantitativen Umfrage teilzunehmen. Werden Sie gemeinsam mit unserer Unterstützung ein Unternehmen, das mit Frauen in der Führung erfolgreich die Zukunft gestaltet.

Diese Umfrage ist eine von drei Kampagnen, die von der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa finanziell gefördert wird. Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung haben wir uns das Ziel gesetzt, die Digitalisierungsvorhaben kleiner und mittlerer Unternehmen sowie die dazu passende weibliche Kompetenz in Bremen durch unser Ehrenamt miteinander zu verzahnen. Diese geförderte Studie ist ein erster Schritt, die Sichtbarkeit für weibliche Kompetenz in der Bremischen Wirtschaft zu erhöhen.

Wer mehr erfahren möchte, kann dies unter folgendem Link tun:
senatspressestelle.bremen.de

Ihre Vorteile

 

Warum Sie mit Ihrem Unternehmen an der Befragung teilnehmen sollten

Nach der quantitativen Umfrage starten wir in die nächste spannende Runde. Gemeinsam mit interessierten Unternehmen führen wir Tiefeninterviews, durch die wir erfahren wollen, wie sie es geschafft haben, einen hohen Anteil an Frauen in die Führung zu bekommen. Die Ergebnisse der Studie werden den Teilnehmern als erstes präsentiert und nach Einverständnis des jeweiligen Unternehmens über unser Netzwerk veröffentlicht.
 

  • Ergebnisse aus erster Hand
    Sie erhalten die Ergebnisse der Erhebung nach Umfrageende als erstes und können vom direkten Vergleich mit anderen Unternehmen unmittelbare Schlüsse auf die Positionierung Ihres Unternehmens schließen.
  • Positive Außenwirkung
    Profitieren Sie von unserer begleitenden Pressearbeit, durch die wir die beteiligten Unternehmen, die bereits heute 30 Prozent Frauen in Führungsposition haben, positiv sichtbar machen.
  • Nutzen im Personalmarketing
    Im Rekrutierungswettbewerb um die besten Köpfe können Sie als fortschrittliches Unternehmen bei Bewerberinnen und Bewerbern glänzen.
  • Netzwerk der Digital Media Women
    Ihr Einverständnis vorausgesetzt erhalten Sie durch die Teilnahme an der Umfrage Zugang zum Netzwerk der Digital Media Women im Land Bremen und darüber hinaus. Wir bringen Sie in den Austausch mit anderen Unternehmerinnen und Unternehmern, die sich ebenfalls dem Thema Diversity verschrieben haben und ermöglichen es Ihnen, neue wertvolle Kontakte zu Gleichgesinnten zu knüpfen.
  • Noch mehr Sichtbarkeit – deutschlandweit
    Die Digital Media Women e.V. stellen Best Practice Unternehmen auf Ihrer Webseite digitalmediawomen.de sowie auf allen DMW Social Media Kanälen, u.a. Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn vor. Somit erfährt eine Community von über 17.000 Personen von den Erfolgen Ihres Unternehmens.