Digital Media Women e.V.

Net. Work. Power

#ÜBER UNS

Wir sind die #DMW

Die #DMW arbeiten für mehr Sichtbarkeit von Frauen auf allen Bühnen – ob Konferenzen, Fachmedien oder Management Board. Frauen wollen und sollen gleichberechtigt teilhaben und sichtbar Einfluss nehmen: offen, respektiert und wegweisend.

#Sichtbarkeit

Was wir tun

Wir erhöhen die Sichtbarkeit von Frauen auf allen Bühnen. Wir unterstützen und vernetzen Frauen, die den digitalen Wandel vorantreiben. Wir übersetzen unsere Vision in eigene Formate und konkrete Vorschläge für Politik, Wirtschaft, Medien und Gesellschaft.

MIT FRAUEN ERFOLGREICH DIE ZUKUNFT GESTALTEN

Unsere aktuelle Kampagne #30mit30

Foto: Fotografie Willeke-Jungfermann

Innerhalb von 30 Wochen suchen wir die 30 Unternehmen, die den digitalen Wandel mitgestalten und voranbringen und in denen bereits 30 Prozent und mehr der Führungspositionen mit Frauen besetzt sind. Warum nun 30 Prozent? Studien zeigen, dass ab diesem Prozentsatz von Frauen in Führungspositionen klassische Geschlechterstereotype an Wirkung verlieren. Das ist ein Anfang – und das wollen wir fördern und sichtbar machen.

#30MIT30 BEI CAMBIO: „EIN HOHER FRAUENANTEIL IST EINE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT“

Im Rahmen der #30mit30-Kampagne suchen die Digital Media Women 30 Unternehmen in Deutschland, die einen Frauenanteil von über 30 Prozent in ihren ersten drei Führungsebenen […]

#30mit30 bei andagon: „Ein höherer Frauenanteil in der Führung bringt das ganze Team nach vorne“

Im Rahmen der #30mit30-Kampagne suchen die Digital Media Women 30 Unternehmen in Deutschland, die einen Frauenanteil von über 30 Prozent in ihren ersten drei Führungsebenen haben. […]

Pressemitteilung – #30mit30: Was Unternehmen mit 30 Prozent Frauen in Führung anders machen

Hamburg, 27.11.2019 – Das Frauennetzwerk Digital Media Women (#DMW) sucht mit der Kampagne #30mit30 nach Vorbild-Unternehmen für Diversity. Bislang sind es acht, doch insgesamt 30 […]

Sprich uns an!

    Nachricht absenden

    [acceptance* acceptance-875 optional] Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. [/acceptance]

    #Kontakt

    Schreibt uns!

      Nachricht absenden

      DMW-auf-Twitter

      Die #DMW auf Twitter: Folgt uns!

      #Neuigkeiten

      Hier erfahrt Ihr, was gerade im
      #DMW-Kosmos passiert.

      Hör mal rein: Der #DMW Podcast

      Die #DMW gibt’s jetzt auch zum Hören! Wir wollen in einer Welt leben, in der Vielfalt herrscht und sehen im digitalen Wandel die Chance, diese Vision zu verwirklichen. Du willst das auch? Dann bist du hier genau richtig! Im #DMW Podcast sprechen wir mit Expert:innen, berichten aus der Praxis, teilen besondere Geschichten, möchten Tipps an die Hand geben und zum Mitmachen motivieren. Gemeinsam ergründen wir, welche Bedeutung die digitale Transformation für mehr Gleichberechtigung in unserer Welt hat. Überall, wo’s Podcasts gibt!

      • 10 QUARTIERE
      • 115 AKTIVE EHRENAMTLICHE
      • 10 AGILE ARBEITSGRUPPEN
      • 30603 COMMUNITY-MITGLIEDER

      #Veranstaltungen

      deutschlandweit

      Die nächsten Termine der #DMW

      Dez
      3
      Fr
      Let’s network — DMW BOS Meetup im Dezember
      Dez 3 um 19:30 – 23:00
      Let's network --- DMW BOS Meetup im Dezember
      Wir freuen uns auf ein digitales Meet-Up zum Kennenlernen, Austauschen und Diskutieren.
      Dez
      8
      Mi
      B2B Storytelling – Texte, Bilder, Emotionen
      Dez 8 um 19:00 – 21:00
      B2B Storytelling – Texte, Bilder, Emotionen
      Ideen und Impulse, wie Storytelling auch in diesem herausfordernden Segment für Unternehmen funktionieren kann.

      Wenn man im Marketing von Storytelling spricht und über gute Beispiele fachsimpelt, fallen einem zuerst Kampagnen und Aktionen der „Big Player“, wie Apple, Zalando, Edeka & Co. ein.

      Was diese Best Practices gemeinsam haben? Genau – hinter ihnen stecken renommierte Agenturen und maximale Werbebudgets. Vor allem aber verbindet sie eines: Sie bedienen meist den B2C Bereich.

      Aber was ist mit dem Storytelling im B2B Bereich? Ist es Wunsch oder doch Wirklichkeit?

      In diesem Online-Meetup teilt Jaqueline ihre Erfahrungen aus dem B2B Marketing und gibt Ideen und Impulse, wie Storytelling auch in diesem herausfordernden Segment für Unternehmen funktionieren kann.

      Über die Referentin:

      Während ihrer Ausbildung zur Mediengestalterin hat Jaqueline Flake schnell ihre Begeisterung für kreatives Marketing erkannt. Nach einigen Jahren im B2B-Marketing eines großen regionalen Medienunternehmens brachte diese Leidenschaft die studierte Marketing- und Vertriebsökonomin 2020 zur Deutschen Lichtmiete, dem Marktführer für „Light as a Service“ in Deutschland. Dort koordiniert sie als Projektmanagerin erfolgreich zahlreiche B2B-Kampagnen und nutzt die Vorteile des Storytellings effektiv zur Zielerreichung.

      Wir freuen uns riesig dich und ganz viele interessierte Gesichter zu sehen oder eure Stimmen zu hören!

      Eure #DMW HB/OL

      Dez
      15
      Mi
      Corona als Chance – Mit Liberating Structures die Pandemie reflektieren
      Dez 15 um 19:00 – 21:00
      Corona als Chance - Mit Liberating Structures die Pandemie reflektieren
      Corona hat die Arbeitswelt sowie unser Privatleben verändert. Gemeinsam wollen wir mit euch neue (Arbeits-)Routinen diskutieren.

      Corona hat die Arbeitswelt sowie unser Privatleben verändert.

      In den letzten 18 Monaten wurden wir förmlich in ein neues Leben reingedrängt. Wir haben neue Routinen aufgebaut, um Arbeit und Leben zu vereinbaren sowie unsere Zusammenarbeit in Organisationen verändert. Gemeinsam wollen wir mit euch im nächsten DMW Meetup folgende Fragen diskutieren:

      • Was hat Corona uns gelehrt?
      • Was hat es uns ermöglicht?
      • Wofür war es im Privaten oder im Business gut?

      An diesem Abend setzen wir Liberating Structures ein.

      Lerne mit uns eine Auswahl der 33 Mikrostrukturen kennen. Mit diesem Werkzeugkoffer kannst du Menschen aktiv einbeziehen und in Meetings beteiligen. So kommen alle ins Gespräch und ihr könnt die Intelligenz der Gruppe nutzen.

      Tools, die vor allem in virtuellen Meetings zu echter Zusammenarbeit und Partizipation beitragen.

      Diskutiert mit Schazia, Annika und Sara am 15. Dezember über die Chancen der Pandemie.

      ——–

      Wie immer sind Menschen JEDEN Geschlechts herzlich willkommen. Wir freuen uns auf dich!

      Anmeldung: Kurz vor dem Online-Event werden die Zugangsdaten (ZOOM-Meeting) via Mail verschickt.

      Wir verzichten auf die Teilnahmegebühr und sind gleichzeitig IMMER dankbar für jede Form von Unterstützung – inhaltlich, organisatorisch oder auch finanziell.In diesem Zusammenhang machen wir dich gerne auf unsere Fördermitgliedschaft aufmerksam: Mit nur 48 € im Jahr trägst du dazu bei, dass Frauen in der Digitalwirtschaft Aufmerksamkeit bekommen und gleichberechtigt Zukunft mitgestalten. Mehr dazu findest du unter Fördermitglied werden.

      Foto- und Videoaufnahmen, die während des Online Meet-Ups entstehen, werden von uns veröffentlicht. Als Gast der Veranstaltung akzeptierst du die Veröffentlichung.

      Digital Media Women e.V.Digital Media Women e.V.

      Mitgliedschaft – Digital Media Women e.V.

      Geschätzte Lesezeit

      2 Minuten

      #Werdet Mitglied

      Unterstützt uns

      Es gibt tausend Möglichkeiten uns zu unterstützen – durch eure Expertise als Orgafrau im Quartier vor Ort, Academy-Trainerin oder Keynote-Sprecherin auf einem Themenabend, durch eure Ideen für unser Netzwerk, durch eure Diskussionsbeiträge oder einfach durch eine klassische Mitgliedschaft. Letztere bringt nicht nur besonders gutes Karma sondern auch ein paar Extras wie kostenlose Tickets. Werde Teil unserer Net.Work.Power.

      Unsere Partnerunternehmen und regelmäßigen Unterstützer

      BSH Gmbh Logo
      FOM Hochschule für Berufstätige Logo
      Logo fuchs+wald GmbH
      Panda / The Women Leadership Network Logo
      Logo SHEconomy
      SinnIhrraum Logo