TEDx Hamburg – Tickets zu gewinnen!

Geschrieben von | · · | Digital | 21 Kommentare zu TEDx Hamburg – Tickets zu gewinnen!

Die TED (Technology, Entertainment, Design) ist als Konferenz und vor allem als Webseite bekannt, denn unter dem grandiosen Motto „Ideas worth spreading“ werden die TED Talks unter der Creative Commons Lizenz (by-nc-nd) veröffentlicht und weltweit millionenfach angeschaut.

TedxWas 1984 als Konferenz in den USA startete ist heute ein großes Projekt, welches sich in unterschiedlichen Formaten wie z.B. TED Conference, TED Women, TED Fellows, und TEDx wiederfindet.

Die TEDx Events zeichnen sich dadurch aus, dass es unabhängig organisierte Events auf lokaler Ebene sind. Das x steht somit auch für „independently organized event“. Damit die TED Lizenz dafür vergeben wird, sind zudem bestimmte Regeln einzuhalten, damit das Niveau der Talks erhalten bleibt.

3. TEDx am 04. Juni in Hamburg

In der Laeiszhalle diskutieren nationale und internationale Referenten über das sehr aktuelle Thema „City 2.0“. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln will die TEDx Hamburg Ideen präsentieren und diskutieren, die sich mit den „Veränderungen und Verbesserungen des urbanen Lebens in Metropolregionen auseinandersetzen und das Potential haben, lokal und global Impulse zu setzen: Mobilität, Energie, Kunst, Kultur, Städteplanung und Architektur.“

Ein Thema aus so unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten ist großartig, allerdings muss man an dieser Stelle auch anmerken, dass es sehr unverständlich ist, dass von 12 Rednern lediglich zwei weiblich sind. Liegt es tatsächlich daran, dass die Deutschen im Hinblick auf Diversität noch Entwicklungsland sind? (Mal abgesehen davon, dass Frauen keine „Minderheit“ sind…).

Auf internationaler Ebene ist das Verhältnis zwar nicht bei 50:50, aber deutlich besser, wie ein Blick auf die Speakerliste verrät. Wir sind den Organisatoren der kommenden vierten TEDx Hamburg (red onion und Living Labs) auf alle Fälle gerne behilflich, plädieren aber auch dafür die Regeln dahin zu überdenken, dass Organisatoren das in der Planung einfach von Anfang an mit bedenken.

Wir Hamburger lieben ja bekanntlich unsere Stadt und deshalb freuen wir uns darauf, innovative Ansätze und Ideen für diese zu hören. Als offizielle Medienpartner haben wir auch wieder die Gelegenheit unter allen Fördermitgliedern fünf Tickets im Wert von je 119 € zu verlosen. Im Gegenzug freuen wir uns, wenn ihr mächtig twittert oder hinterher über eure Erlebnisse berichtet.

UPDATE:

Die Gewinner sind gezogen. Herzlichen Glückwunsch an:
Silke Schippmann, Kai Rosseburg, Anja Greszik, Sabine Ewald und Irene Waltz-Oppertshäuser!
Viel Vergnügen und interessante Vorträge!

Wie könnt ihr eines von fünf Tickets gewinnen?

Teilnahmebedingungen für diese Verlosung:

  • Du bist Fördermitglied (auch Männer sind gern gesehen). [Stand: 30. Mai 2013]
  • Community-Mitgliedschaft (mixxt) ist nicht ausreichend für die Teilnahme!
  • Du hast bis zum 31. Mai 2013, 12 Uhr einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen mit der Info „Ich möchte zur TEDx Hamburg“.
  • Mitglieder der Orga-Teams der Digital Media Women sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Wenn du es doch nicht zum Event schaffst, gib uns bitte sofort Bescheid, damit wir das Ticket noch rechtzeitig weitergeben können.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Digital Media Women behalten sich vor, den Gewinn zurückzuziehen, falls organisatorische Probleme auftreten oder der Termin abgesagt wird.
  • Eventuell anfallende Reisekosten (o.ä.) trägt die Gewinnerin/der Gewinner.
  • Das Ticket ist nicht übertragbar (Gästeliste).
  • Alle Angaben ohne Gewähr.

Good Luck!

 

Als Abteilungsleiterin, sowie Mitglied der Geschäftsleitung war Sanja in Agenturen und Unternehmen u.a. Nordpol+ PR Division Hamburg, segmenta PR und Navigon AG tätig. Die Strategin kuratiert u.a. den Hamburg Interactive Day auf dem South by Southwest Festival (SXSW) in Austin, Texas. Seit Anfang 2016 leitet Sie die Unternehmenskommunikation von DS Produkte und Ralf Dümmel, dem neuen Löwen in die „Die Höhle der Löwen“.

Gemeinsam mit Sina Gritzuhn gründete sie 2013 Hamburg Startups, die führende Startup-Plattform am Medienstandort Hamburg. Die beiden setzen sich für eine effektive Vernetzung und Darstellung der Startup-Szene ein. Die Hansestadt gilt mit seinem Ökosystem, was durch Hamburg Startups in den letzten vier Jahren maßgeblich mit aufgebaut wurde, mittlerweile als Benchmark für viele europäische Standorte. Neben verschiedenen außergewöhnlichen Event-Formaten haben die Gründerinnen mit dem StartupSpot eine Plattform ins Leben gerufen, die eine transparente Darstellung aller Startups bietet. Ziel von Hamburg Startups ist die nationale und internationale Sichtbarkeit der Hamburger Startup-Szene zu erhöhen.

Als Mitgründerin der Digital Media Women, dem größten Netzwerk für Frauen in der Digitalwirtschaft, setzt sie sich natürlich auch für mehr Gründerinnen und Investorinnen ein.


21 Kommentare

Markus Stein sagt:

28. Mai 2013 um 08:56

Ich möchte zur TEDx Hamburg.

Antworten

Silke Schipmmann sagt:

28. Mai 2013 um 08:58

Ich möchte ein Ticket für die Tedx gewinnen!

Liebe Grüße und Danke für die tolle Aktion!

Antworten

Stefan Munko sagt:

28. Mai 2013 um 09:07

Ich möchte unwahrscheinlich gerne zur TEDx Hamburg.

Antworten

Moritz Avenarius sagt:

28. Mai 2013 um 09:20

Endlich Fördermitglied der DMW und dann gibt es noch was zu gewinnen – besser geht’s nicht!

Daher:
Ich möchte zur TEDx Hamburg!

Antworten

Peter Jebsen sagt:

28. Mai 2013 um 10:04

Ich möchte zur TEDx Hamburg.

Antworten

Britta Lübcke sagt:

28. Mai 2013 um 10:13

Ich möchte zur TEDx Hamburg!

Antworten

Anja Greszik sagt:

28. Mai 2013 um 10:33

Ich möchte zur TEDx Hamburg! Das kann nichts weiter als spannend werden 🙂

Antworten

Kai sagt:

28. Mai 2013 um 10:54

Ich möchte zur TEDx Hamburg! Aber sowas von! 🙂

Antworten

Sabine sagt:

28. Mai 2013 um 12:36

Ich möchte zur TEDx Hamburg!

Antworten

Rieka. Anscheit sagt:

28. Mai 2013 um 13:05

Ich möchte zur TEDx Hamburg! Furchtbarrr gerrrn ;))

Antworten

Irene Waltz-Oppertshäuser sagt:

28. Mai 2013 um 13:25

Ja! Ab heute Fördermitglied! Und ich möchte sehr sehr gerne zum TEDx Hamburg.

Antworten

Nicole Willnow sagt:

28. Mai 2013 um 14:53

Liebe Britta, lieber Markus,
ein kleiner, aber entscheidender Hinweis: wenn ihr an der Verlosung teilnehmen wollt, müsstest Ihr noch Fördermitglied werden. Es steht in den Teilnahmebedingungen, dass nur Fördermitglieder gewinnen können.
Mitgliedsantrag unter dem Reiter „Fördermitgliedschaft“
Beste Grüße, Nicole, DMW-Lostrommelrührerin

Antworten

Kathrin sagt:

29. Mai 2013 um 10:39

Ich möchte zur TEDx Hamburg! Ganz furchtbar gerne!!! Und würde natürlich darüber berichten.

Antworten

Kathrin sagt:

29. Mai 2013 um 13:50

Ich ziehe meine Gewinnspielteilnahme hiermit wieder zurück, da ich nun als Bloggerin für Les Flâneurs mit dabei bin.

Antworten

TEDxHamburg – City 2.0 >> 50hz - Werkstatt für Netzkommunikation sagt:

29. Mai 2013 um 10:40

[…] Digital Media Women mit Sanja Stankovic, Inken Meyer, Nicole Willnow, Kixka Nebraska und Sarah […]

Antworten

Kaja Otto sagt:

29. Mai 2013 um 14:19

Ich möchte zur TEDx Hamburg

Antworten

Thies sagt:

29. Mai 2013 um 15:07

Ich möchte zur TEDx Hamburg! Gibt es einen schöneren Grund um extra heute Fördermitglied geworden zu sein?

Antworten

Anja Sauer sagt:

30. Mai 2013 um 20:23

Ich möchte zur TEDx Hamburg – sehr gerne!

Antworten

Nicole Willnow sagt:

31. Mai 2013 um 13:14

Die Bewerbungsfrist ist vorbei und nun werden Lose gemalt 🙂 Bis gleich!

Antworten

Kreativität | pusteblumemedia sagt:

2. Juni 2013 um 23:13

[…] Dienstag kommt der TED nach Hamburg, ich werde mit einem Blogger-Team der Digital Media Women dabei sein. Ein guter Grund, um nochmal meinen absoluten Lieblings-TED-Talk anzuschauen. Elizabeth […]

Antworten

Digital Media Women » TEDxHamburg: zwischen Müll und Slums sagt:

7. Juni 2013 um 10:09

[…] TED steht für Technology, Entertainment und Design. So reihten sich die Vorträge zwischen Technologie und Design ein – mit einigen Entertainment Acts zwischendurch, die die Stimmung erhellten oder ggf. auch verwirrt zurück ließen. Die DMW waren als offizielle Medienpartner vor Ort und haben im Vorfeld Tickets verlost. […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar