Call for papers – Social Media Week Berlin

Geschrieben von | · · · | Digital · FEATURED | Keine Kommentare zu Call for papers – Social Media Week Berlin

Social Media Week Berlin

Vom 23. bis 27. September findet in zehn Städten der Welt wieder die Social Media Week statt, auch in Berlin. Das diesjährige Motto: (Re-)Balance – 50/50 – rethinking traditional structures by individuals and grass-roots initiatives – exploring the difference between balance and rebalance. Das wird spannend!

Wie im vergangenen Jahr hat die Social Media Week ihr Hauptquartier im Aufbauhaus am Moritzplatz. Hier geht es schwerpunktmäßig um die Themen Bildung, Kultur und Politik. In der Konzernzentrale von ImmobilienScout24 dreht sich alles um Businessthemen und die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle.

Wir als Digital Media Women sind im Beirat aktiv und arbeiten kräftig darauf hin, dass die 50-prozentige Sprecherinnen-Quote erreicht wird, die sich die Social Media Week international auf die Fahnen geschrieben hat. Deshalb bitten wir euch, mit euren Ideen und Themen nach vorne zu treten und mitzumachen. Ein kleines Brainstorming möglicher Themen und Formate: digitale Beteiligungsformen, Bildung, Recruiting, Big Data, Workshops zur Wissensvermittlung an Menschen, die sich noch nicht so gut in bestimmten Bereichen auskennen, Offline-Ausgleich zum vielen Online-Sein, Work-Life-Balance und natürlich alle Themen, über die ihr gerne sprechen wollt.

Bis zum 2. August könnt ihr Events, Workshops und Vorträge einreichen oder vorschlagen. Gerne unterstützen wir euch dabei. Meldet euch dazu einfach per Mail bei maren.heltsche [at] gmail [dot] com.

Und noch etwas Wichtiges: Der Besuch aller Veranstaltungen während der gesamten Woche ist kostenfrei. Deshalb braucht die Social Media Week Sponsoren, die die Infrastruktur finanzieren. Wenn euer Unternehmen daran Interesse hat oder ihr Ideen für weitere Sponsoren habt, lasst es uns gerne wissen!


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar