openTransfer CAMP – Gipfel-Treffen der Bürger-Projekte in München

Geschrieben von | · · · · | München | Keine Kommentare zu openTransfer CAMP – Gipfel-Treffen der Bürger-Projekte in München

Beim openTransfer CAMP am 12. Oktober in München kommen soziale Innovatoren, Macher erfolgreicher Bürgerideen, soziale Innovatoren und Social Entrepreneurs aus ganz Deutschland zusammen. Auf dem Barcamp zum Thema Projekttransfer berichten Projektmacher, die mit ihrer Idee andere Menschen inspiriert haben, direkt aus der Praxis. Es sind Projekte wie Urban Gardening, Energiegenossenschaften, Stadtwikis, Socialbars, Kulturlogen, Kiez-Brauer, Bürgerstiftungen oder Regiogeld-Vereine, die zeigen, wie gute Ideen Karriere machen.

openTransfer bedeutet, Erfahrungswissen transparent und kostenlos mit anderen auszutauschen, zu verbreiten und zu teilen. Eine Haltung, die wir auch bei den Digital Media Women leben. Deshalb unterstützen wir im DMW-Quartier München das Barcamp gerne.

Nach dem Motto „Gutes einfach verbreiten“ können sich die Teilnehmer in München über soziale Projekte und deren regionale Übertragbarkeit austauschen und informieren. Von 9 bis 17 Uhr werden in verschiedenen Sessions und Workshops Fragen geklärt, Fachwissen geteilt, Best-Practice-Modelle präsentiert und gemeinsam Lösungsvorschläge entwickelt, wie lokale Bürgerprojekte wachsen können. openTransfer ist eine Initiative der Stiftung Bürgermut in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung. Die Teilnahme am Camp ist kostenlos.

Weitere Informationen und kostenlose Anmeldung in der Mixxt-Community des Camps.

openTransferCamp_Logo


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar