#dmwHH-Themenabend: “Das Lied vom richtigen Umgang mit dem geistigen Eigentum"

Geschrieben von | · · · · · | Hamburg · Intern · Women | 1 Kommentar zu #dmwHH-Themenabend: “Das Lied vom richtigen Umgang mit dem geistigen Eigentum"

#dmwHH-Themenabend: Das Lied vom richtigen Umgang mit dem geistigen EigentumAm 24. Juni laden die Digital Media Women Hamburg zusammen mit der Hamburg Kreativ Gesellschaft zum Themenabend „Das Lied vom richtigen Umgang mit dem geistigen Eigentum“ ins MakerHub ein.

Zu den Praktiken des Internetzeitalters gehört es, Werke wie Fotos, Texte, Musik oder Filme zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu verändern und in neue Werke zu integrieren. Dies geschieht nicht immer im Einverständnis mit den Urhebern. Alle, die fremde Werke nutzen möchten, brauchen dafür eine Erlaubnis. Was geht und was nicht, kann individuell in Nutzungsverträgen geregelt werden oder auch durch Creative Commons-Lizenzen, die einen Nutzungsvertragsbaukasten darstellen. Das könnte so einfach sein, doch warum ist es das nicht?

Impulsvortrag

Die Rechtsanwältin Nina Diercks gewährt Einblicke in das Urheberrechtsgesetz, Bestimmerrechte, CC-Lizenzen und beantwortet die Frage: „Was soll eigentlich dieses Urheberrecht?“. Sie ist Partnerin der Sozietät Dirks & Diercks und Autorin des Social Media Recht Blog. An diesem Themenabend trifft Gesetzgebung auf Social Media. Nach dem Vortrag laden wir zum Netzwerken ein. Social Media Experten und Kreative können Tipps und Erfahrungen zum Thema austauschen.

Nina Diercks

nina-dierks2

Rechtsanwältin Nina Diercks (Foto: Lisa Krechting)

berät seit 2012 als Rechtsanwältin bei Dirks und Diercks ihre Mandanten u.a. zu den Themen Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Datenschutzrecht und Telemedienrecht. Neben der juristischen Ausbildung arbeitete Nina Diercks in der Hamburger Verlags- und Medienlandschaft (u.a. für Gruner + Jahr, Bauer Media Group, EIDOS GmbH sowie CYQUEST GmbH) und sammelte dabei umfangreiche Hands-On-Erfahrung in den Bereichen Marketing, PR, HR und Employer Branding. Sie bringt ihre Praxiserfahrung und die Juristerei zusammen und gründet 2010 das Social Media Recht Blog mit dem Ziel, juristische Sachverhalte der digitalen Welt verständlich aufzuarbeiten.

Details zum Themenabend

Was: #dmwHH-Themenabend: “Das Lied vom richtigen Umgang mit dem geistigen Eigentum”
Wann: Dienstag, 24. Juni 2014, 19 bis 21 Uhr
Wo: MakerHub, Große Bergstraße 160
Anmeldung: Ihr könnt euch über mixxt oder Facebook anmelden. Dies ist eine offene Veranstaltung, du musst kein DMW-Mitglied sein, um teilzunehmen.
Fotos: Foto- und Videoaufnahmen, die während des Events entstehen, werden von uns veröffentlicht. Als Gast der Veranstaltung akzeptierst du die Veröffentlichung.

Diese Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit der Hamburg Kreativ Gesellschaft.

Inken Arntzen ist Coach, Beraterin, Gründerin und steht dafür ein, dass Familien eine selbstbestimmte Geburt erleben dürfen. Sie ist HypnoBirthing Kursleiterin in Ausbildung, Gründerin des Superheldentraining, Mitgründerin des Netzwerks Digital Media Women, und Organisatorin der Social Media Week Hamburg.


Ein Kommentar

Laura | Rechtsanwälte in den Niederlanden sagt:

26. Juli 2014 um 16:03

Scheint mir eine interessante Präsentation zu sein! Steht der
Impulsvortrag noch zur Verfügung? Den würde ich
gerne Nachlesen.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar