#sichtbar – wie bringst du dein Licht zum Strahlen?!

dmw_blogparade

“Frauen sichtbar machen”

Dieses Ziel haben wir Digital Media Women uns ganz groß auf die Fahnen geschrieben. Doch was bedeutet eigentlich “sichtbar sein” für euch? Ist es der komplette Social Media Auftritt bis hin zum Snapchat Star? Oder ist es eine Empfehlung für die nächste Führungsposition? Der Schubs auf ein Podium, die Weiterempfehlung als Fachfrau oder das Knüpfen einer Kooperation?
#sichtbar blogparade facebook

Wir sind neugierig.

Wir möchten wissen, was ist für euch Sichtbarkeit, im positiven Sinne? Was tut ihr dafür? Was wünscht Ihr euch von uns Digital Media Women?
Wenn dann noch eine schöne Erfolgsgeschichte im Bezug auf uns #DMW dabei ist: noch viel schöner.

Macht mit!

Haut in die Tasten, schreibt was das Zeug hält. Egal, in welchem öffentlich sichtbaren Medium. Sobald ihr den Link unter unseren Blogbeitrag als Kommentar eintragt, seid ihr mit dabei. Sollte jemand von euch keine eigene Möglichkeit haben, einen Post zu verfassen, dann sprecht uns Betreuerinnen der Blogparade an. Denn ihr könnt auch auf dem #DMW-Blog einen Post schreiben.

Ihr wollt wissen, was eine Blogparade ist?

Dazu findet ihr beispielsweise bei Kerstin Hoffmann eine Erläuterung: „Eine Blogparade ist eine gemeinsame Aktion vieler Blogger zu einem bestimmten Thema, das der Veranstalter der Parade ausruft. Alle Teilnehmer verlinken zum Aufruf, weisen in ihrem Beitrag auf die Blogparade sowie das veranstaltende Blog hin und informieren den Veranstalter über ihren Beitrag. Der Veranstalter sammelt die Links zu allen Beiträgen und veröffentlicht sie. Optional ist ein abschließendes Resümee des Veranstalters.“

Bis wann könnt ihr mitmachen?

Diese Blogparade läuft bis zum 15. Juni 2016
Wir erstellen nach Beendigung der Blogparade eine Zusammenfassung aller Beiträge – auch so werdet ihr noch sichtbarer. 😉

Noch Fragen?

Wenn ihr Fragen habt, wendet euch gerne an Beate Mader oder Meike Leopold!

Blogbeiträge

Ähnliche Beiträge