Nach der re:publica ist vor der NEXT!

Geschrieben von | · · · · · · · | Anderswo · Berlin · Digital · Hamburg · Intern | Keine Kommentare zu Nach der re:publica ist vor der NEXT!

Newsletter KW 19

Zunächst einmal möchte wir unserer Mitgründerin Agnieszka ganz herzlich zum heutigen Geburtstag gratulieren!

Und nach einer ganzen Menge Input aus Berlin in der vergangenen Woche geht es diese Woche gleich weiter. Und seid schon mal vorgewarnt, auch von uns wird aus Berlin noch einiges kommen! Damit ohne weitere Umschweife direkt zu den Terminen der Woche:

Termine – Hamburg

Montag, 07. Mai, 14 Uhr: Um Karriereplanung für erfolgreiche Frauen geht es bei der Fachtagung der Womenomics „Frauen in Führung = Wachstum!“ heute in Hamburg. Anmeldeschluss war schon am 26. April.

Montag, 07. Mai, 19.30 Uhr: Heute Abend lädt die Friedrich Naumann Stiftung im Werkheim Hamburg zur Diskussion „Privatheit in Zeiten von Facebook, Streetview und Twitter“ ein und fragt „Braucht es eine Neudefinition von Privatsphäre und Datenschutz?“. Die Diskutanten sind Christian Heller, Falk Lüke und Michael Seemann alias mspro.

Dienstag, 08. Mai, 19 Uhr: Morgen ist es wieder Zeit für unser #dmwHH Meet-up – und weil es dort letztes Mal so schön war sind wir wieder im Restaurant „La Milla“. Wie immer gilt: Mitgliedschaft ist keine Pflicht, würde uns aber freuen. Um Anmeldung via mixxt oder Facebook wird gebeten.

Mittwoch, 09. Mai, 19.30 Uhr: Im Betahaus Hamburg findet ein Workshop für Entrepreneuere statt. „Keys to International Success Through Silicon Valley“ lautet der Titel, mehr Infos gibt’s auf Xing und Tickets sind über amiando oder evtl. an der Abendkasse erhältlich.

Termine – Anderswo

Dienstag und Mittwoch, 08. und 09. Mai: Es findet wieder die alljährliche NEXT Berlin statt, die selbsternannte „leading European conference for the digital industry“.

Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. Mai: Die sechste WEC-Convention findet dieses Jahr unter der Subline „miteinander, voneinander, füreinander … Werte, Perspektiven, Visionen“ in Bremen statt. Anmeldeschluss war am 25. Februar.

Hinweise

Wer es letzte Woche auf der re:publica nicht geschafft hat oder auch schlichtweg nicht anwesend war, kann sich Kixkas Vortrag „About me – die digitale Fassade. Identitätskonstruktion im Social Web“ kommende Woche Montag Abend in der HafenCity Universität in Hamburg ansehen.


Wir haben was vergessen im Newsletter? Helft uns – reicht selbst Events ein!

Taalke Renken

Taalke Renken ist freiberufliche Screendesignerin und gestaltet kreative Webseiten sowie Newsletter für kleine und große Kunden. Die gelernte Mediengestalterin turnt immer um den aktuellen Puls der Zeit und findet Technik, Web 2.0, soziale Netzwerke und Apps spannend. Sie hat ein besonderes Faible für WordPress.


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar