Summer of Code, Kaffee, Hamburg underhyped? Der #dmwHH-Newsletter

Geschrieben von | · · · · · · · · | Digital · Hamburg · Intern · Media | Keine Kommentare zu Summer of Code, Kaffee, Hamburg underhyped? Der #dmwHH-Newsletter

Newsletter KW 23

Manchmal stelle ich mir vor, wie mein Leben verlaufen wäre, wenn ich zu Schulzeiten weniger Interesse für Sprache, dafür mehr für Informatik und Mathematik gezeigt hätte. In Momenten zum Beispiel, wenn ich höre, was Coder im Gegensatz zu Journalisten verdienen und wie begehrt sie sind. Ich habe trotzdem nicht das Bedürfnis, meine Berufslaufbahn zu ändern, aber schnuppere gerne, zum Beispiel Ende des Monats beim App Day für Große, auf der Fensterbank in meinem Büro wartet auch ein Lehrbuch auf mich, das verspricht, mir (mehr) HTML und CSS beizubringen. Wer weiß, vielleicht wird dies mein Coder-Sommer.

Einen solchen Summer of Code haben gerade auch die Rails Girls international ausgerufen, das Netzwerk von und für Frauen, die mit Ruby on Rails programmieren (lernen wollen) – die Ladys gibt’s bekanntlicht auch in Hamburg. Die Rails Girls bieten in diesem Rahmen motivierten Nicht-Ruby-Profis Mentorship an für einzureichende Open-Source-Projekt-Ideen, klingt nach einer guten Sache.

Um Kreation und Gründen geht’s auch in unseren Event-Tipps wieder, hier sind sie:

Termine – Hamburg

Montag, 3. Juni, 19 Uhr: Gründerszene Deutschland – ist Hamburg underhyped? Mit dieser Frage beschäftigen sich bei Xing heute Abend unter anderem Unternehmerin und Politikerin Katharina Wolff, Konrad Gulla von keeeb und Nico Lumma. Anmeldung leider nicht mehr möglich.

Dienstag, 4. Juni: Thema der diesjährigen TEDxHamburg ist „City 2.0“. Besonders viel Spaß wünschen wir den Gewinnerinnen und Gewinnern unserer Verlosung 🙂 Alles Weitere zur TEDxHamburg auf der offiziellen Website – und natürlich begleiten wir die Veranstaltung als Medienpartner auch auf all unseren Kanälen.

Dienstag, 4. Juni, 19 Uhr: Das Betahaus lädt ein zu einem Workshop „Strategic Thinking and Decision Making“. Mehr Infos hier.

Mittwoch, 5. Juni, 9 Uhr: Jeden ersten Mittwoch im Monat trifft sich das Kaffee trinkende Digitalvolk zum Open Coffee Club im Starbucks am Neuen Jungfernstieg – auch diesen Monat wieder.

Mittwoch, 5. Juni, 19.30 Uhr: Der von den Gründerinnen von SpeedSpiration.com kürzlich ins Leben gerufene FemaleFounders Stammtisch geht in die dritte Runde. Zu Gast bei designoort werden Gründungserfahrungen ausgetauscht.

Mittwoch, 5. Juni, 19 Uhr: Parallel trifft sich in Eimsbüttel die Frontend Usergroup Hamburg zum #dec0de Meet-up. Alles Weitere hier.

Donnerstag, 6. Juni, 19 Uhr: Die Plätze sind – was auch sonst – längst besetzt. Aber vielleicht habt ihr Glück und ergattert kurzfristig noch einen für die neueste Gadgetnight.

Hinweise

In dieser Woche öffnet außerdem die Anmeldung für die MINTsommernacht der Körber-Stiftung, eine Veranstaltung im Rahmen der „Lust auf MINT!“-Initiative (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) – hier.

Schon gewusst? Das Hamburger Betahaus vergibt absofort jeden Monat aufs Neue einen kostenlosen Platz für Gründerinnen und Gründer in der Anfangsphase ihres Ventures (kein Funding etc.). Hier könnt ihr euch bewerben.

Und zu guter Letzt noch ein besonders hochkarätiger Tipp aus unseren eigenen Reihen, den nächsten DMW-Themenabend: Mit Wikipedia-Nutzerin emma7stern, Juliane Leopold („Zeit Online“) und Elly Köpf (Wikimedia Deutschland) sprechen wir am 19. Juni über Wein, Wiki und Digital Media Women.


Wir haben was vergessen im Newsletter? Helft uns – reicht selbst Events ein!

Carolin Neumann
Carolin Neumann ist Mitgründerin und Beirätin der Digital Media Women, freie Journalistin und Medienunternehmerin. Mit Jouvenir setzt sie sich für mehr Unternehmergeist im Journalismus ein und lebt diesen als Geschäftsführerin des Fintech-Branchenverlages finletter.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar