Rückblick: End of Summer BBQ der #dmwK

Geschrieben von | · · | Intern · Köln | Keine Kommentare zu Rückblick: End of Summer BBQ der #dmwK

Nach dem letzten Meet-up in unserer schönen Nachbarstadt Düsseldorf im Hochsommer sind wir für unser letztes Meet-up wieder in die Heimatstadt des Kölner Quartiers gezogen – und haben erneut dem Neuland einen Besuch abgestattet. Kurzer Rückblick: Das Urban Gardening Projekt Neuland in der Kölner Südstadt war auch die Location für unsere Meet-up-Premiere im Dezember 2012. Doch dieses Mal wollten wir nicht bei klirrender Kälte netzwerken, sondern die letzten Sonnenstrahlen bei einem leckeren BBQ einfangen – soweit der Plan.

„Nur die Harten kommen in den Garten“

Das Thema Wetter wurde auch im Vorfeld schon fleißig diskutiert und unser Orga-Mitglied Mona aus Düsseldorf hat uns das gute Wetter aus Düsseldorf bereits im Vorfeld per Foto eingefangen und mitgebracht. Dieses hielt leider nicht den ganzen Abend, so dass wir unsere Tafel schon bald in die gemütliche Holzhalle mit Do-it-yourself-Charme verlegt und dem Regenplätschern vom trockenen Plätzchen aus gelauscht haben.

"Be One" - Meet-up der Digital MEdia Women im Neuland Köln.

„Be One“ – Meet-up der Digital Media Women im Neuland Köln (Bild: Ute Blindert)

Das Kölner Neuland als Gastgeber

Zu Beginn des Abends haben uns Dorothea und Alexander vom Kölner Neuland e.V. eine Einführung in das Urban Gardening Projekt gegeben. Gewachsen ist die Idee des Gemeinschaftsgartens aus einem Smartmob („eine Form des Flashmobs mit politischer oder weltanschaulicher Botschaft“, so Wikipedia) und es sollte ein Zeichen gegen verkümmerte Brachflächen und sterile Baukomplexe gesetzt werden. Schnell hat sich die Idee weiterentwickelt und nun ist das Neuland als sogenannter Mitmachgarten für die Bewohner der Kölner Südstadt nicht mehr wegzudenken. Die Organisation des Gartens wird hauptsächlich über die Website, Facebook sowie ein internes Forum gesteuert. Also auch Bienchen und Blümchen benötigen Social Media & Co.

Trends diskutieren und mitgestalten

Und wieder mal gab es beim Meet-up der DMW einen bunten Blumenstrauß an diskutierten Themen und vielfältigen Austausch. Wie ist beispielsweise die Rückbesinnung zum Nähen, Basteln und Handwerken zu erklären? Ist der DIY-Trend mit Dawanda und Co. nur eine vorübergehende Modeerscheinung oder ist es vielmehr Ausdruck einer Generation, die neben unzähligen virtuellen Projekten in einer stark digitalisierten Welt auch einfach mal wieder etwas Haptisches in der Hand haben muss? Also Schere, Kleber und Nähmaschine zur Erdung benötigt? Das Erfolgserlebnis, etwas Selbstgemachtes in der Hand zu halten, ist zweifelsohne etwas sehr Schönes und Motivierendes. Intrinsischer geht’s schon fast gar nicht mehr.

Brigitte Glatzel, Natalie Schaefers und Martina Troyer begrüßen die Teilnehmer des Meet-up (v.l.n.r.). (Bild: Ute Blindert)

Brigitte Glatzel, Natalie Schaefers und Martina Troyer begrüßen die Teilnehmer des Meet-up (v.l.n.r.). (Bild: Ute Blindert)

In vertrauter Atmosphäre konnten aber auch allgemeine Businessthemen vertieft und diskutiert werden. Was ist beispielsweise angenehmer im Büro, mit den Kollegen oder dem Chef: Du oder Sie? Und was mache ich, wenn sich alle freundschaftlich duzen, die Kultur dies aber gar nicht hergibt? Auch wenn ein Du im digitalen Leben noch leichter über die Lippen – oder Tasten – geht, sollte man respektvoll damit umgehen. Auf Barcamps, da waren sich alle einig, trägt das Duzen zu einer vertrauten Atomsphäre bei und erleichtert den Umgang ungemein.

Barcamps und Business-Tage

Und nebenbei gab’s auch noch was zu feiern bei den DMW Köln. Denn der Frauen-Business-Tag der IHK Köln, der im September stattfand, hat für uns eine besondere Bedeutung: Nicht nur, dass wir uns hier diesmal mit einem Stand präsentiert haben und Kontakte knüpfen konnten, vor genau einem Jahr entstand auf dieser Veranstaltung auch die Idee zum Kölner Quartier der Digital Media Women. Heute, ein Jahr später, freuen wir uns über viele weibliche und männliche Unterstützer im gesamten Rhein-Ruhr-Gebiet. Wer uns Kennenlernen möchte, hat beim Barcamp Düsseldorf (12. bis 13. Oktober 2013) die nächste Chance dazu. Und bis zum Jahresende sind weitere Events in Köln und Umgebung in Planung – wann und wo, erfahrt ihr natürlich hier im Blog!


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar