#dmwHH-Themenabend im Oktober: Der richtige Spagat zwischen PR und Blogger Relations

Geschrieben von | · · · · · · · | Hamburg · Intern · Media | 1 Kommentar zu #dmwHH-Themenabend im Oktober: Der richtige Spagat zwischen PR und Blogger Relations

Am 30. Oktober laden die Digital Media Women Hamburg zum Themenabend in den Event-Raum der XING AG ein:

Der richtige Spagat zwischen PR und Blogger Relations

Immer wieder beschweren sich Blogger über die falsche Ansprache durch Unternehmen und Agenturen. Wahrscheinlich hat fast jeder Blogger schon offensichtliche Massenmails erhalten, vor deren Absenden sich niemand richtig mit dem Blog beschäftigt hat oder in denen sogar der falschen Blogname erwähnt wird oder ein Thema angeboten, welches nichts mit dem Blog zu tun hat. Beliebte Anfragen von Unternehmen oder Verlagen an z. B. Foodblogger lauten aber auch: „Wir wollen Dein Rezept kostenlos und bieten Dir dafür Reichweite.“

Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch unseriöse Blogger, die sich in diesem Kontext nicht einwandfrei verhalten, leider dem Blogger-Image schaden und die Agenturen dazu verleiten, Blogger entsprechend zu behandeln.

Dabei ist es eigentlich nicht so schwer: Blogger wollen ernstgenommen und respektiert werden. Und bezahlte Inhalte wie ein Advertorial sollten kenntlich gemacht werden, was wiederum Agenturen und manche Kunden aus SEO-Gründen nicht so super finden. Aber was ist dran am SEO-Märchen?

Genauso gibt es oft Unsicherheiten im richtigen Umgang mit Journalisten. Auch der klassische Journalismus muss richtig behandelt werden. Aber wie spricht man nun diese printlastigen und/oder bloggenden Journalisten an? Wo liegen genau die Unterschiede?

Alle diese Fragen möchten wir mit Hilfe von Lightning Talks und einer anschließenden Panel-Diskussion klären. Klar ist: Blogger-Relations ist nicht gleich Public Relations. Der Spagat sollte gekonnt sein!

LIGHTNING TALKS VON:

 

Moderation

Sanja Stankovic, Mitgründerin Digital Media Women

DETAILS

XINGWas: Themenabend „Der richtige Spagat zwischen PR und Blogger Relations“
Wann: Donnerstag, 30. Oktober, 19:30 Uhr
Wo: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg
Anmeldung:
Auf Mixxt. Die Plätze sind auf 60 begrenzt.
Sonstiges: Die Anmeldung ist kostenlos. Wie immer sind auch Männer herzlich willkommen.

Du bist noch nicht Teil der DMW-Community? Dann werde kostenlos Mitglied – du musst dafür lediglich erklären, was dich zur Digital Media Woman (oder zum DMW-Sympathisanten) macht. In unserer Mixxt-Community findest du die geballte Kompetenz von rund 1.500 Frauen und Männern aus ganz Deutschland.


Ein Kommentar

Digital Media Women » Authentisch währt am längsten – über die Herausforderungen von Blogger Relations sagt:

31. Oktober 2014 um 17:13

[…] Digital Media Women Hamburg luden im Hause unseres Partners Xing zum Themenabend “Der richtige Spagat zwischen PR und Blogger Relations”. Organisiert von Foodbloggerin und Start-up-Gründerin Sandra Roggow (Kitchennerds.com) von den […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar