Academy Workshop Digital Leadership – Constant Beta Test für zukunftsorientierte Führungskräfte in Hamburg

Geschrieben von | · | Digital · Hamburg | 1 Kommentar zu Academy Workshop Digital Leadership – Constant Beta Test für zukunftsorientierte Führungskräfte in Hamburg

Jeden Tag erleben wir die digitale Revolution. Die neuen und bereits gegenwärtigen technischen Möglichkeiten wirken sich nicht nur auf unsere Alltagskommunikation und Arbeitsabläufe im beruflichen Leben aus, sondern verändern auch unsere Lebenseinstellungen. Wir reagieren schnell, agieren auf Augenhöhe und steuern unser Leben virtuell. Das, was in der Old Economy #Neuland genannt wird, erfordert weltweit neue Führungsansätze, ein „Digital Leadership“.

„Digital Leadership“ beschreibt Führungsstile, die den digitalen Entwicklungen folgen: Wir arbeiten in Umfeldern, die sich kontinuierlich verändern – in Projekten, Teams und Unternehmen in verschiedenen Entwicklungsphasen oder in Märkten, die neu gedacht werden müssen. Und weil die Anforderungen dieser Umfelder so unterschiedlich sind, sollten unsere Führungsstile situativ angemessen sein. Mehr noch: Mit dem jeweiligen Umfeld entwickelt sich auch der eigene Führungsstil weiter. Mit „Digital Leadership“ reflektieren wir die Werte und Wege unseres eigenen Führungsanspruchs.

Dabei bleiben viele Fragen offen: Gibt es einen Unterschied zwischen Führung als Management-Methode und Leadership? Wie funktioniert dieses „Digital Leadership“, also ein Führungsansatz, der mehr Leadership und weniger Management ermöglicht? Der agil ist, weil wir uns ständig selbst optimieren im endlosen Beta-Test? Mit einer Toolbox von unterschiedlichen Führungsstilen, die zu der jeweiligen Situation und den Menschen in unseren Teams passen?

In unserem Workshop reflektieren wir:

  • Wofür stehe ich aktuell in meiner Arbeitsumgebung?
  • In welcher Welt bzw. Unternehmenskultur möchte ich zukünftig arbeiten?
  • Welche Führungseigenschaften und Leadership-Ideen bringe ich mit?
  • Welche Art von Führungskraft möchte ich werden?

Wir diskutieren unsere Ziele, lernen unterschiedliche Führungsstile kennen und erarbeiten mit Leadership Canvases unseren eigenen, persönlichen Ansatz zum Digital Leadership.

Der Workshop richtet sich an alle, die in Job oder Freizeit Führungsaufgaben übernehmen oder Führungsverantwortung haben. Die formale Ebene oder Jobtitel spielen dabei ebenso wenig eine Rolle wie Berufserfahrung, Unternehmensgröße oder die Art der Organisation. Ladies only!

Foto:  Katrin Schmitt / Outshot

Foto: Katrin Schmitt / Outshot

Die Speakerin

Christiane Brandes-Visbeck, Journalistin und Kommunikationswissenschaftlerin, ist im Orgateam der DMW Hamburg und im rotierenden DMW-Blog-Team aktiv. In ihrem beruflichen Werdegang hat sie unterschiedliche Leadership Styles erlebt und entwickelt. Nach dem Studium arbeitete sie für verschiedene klassische Medienhäusern in Hamburg und New York in leitenden Funktionen, zuletzt bei einer mittelständischen Bank als Bereichsleiterin Personal und Kommunikation. Es ging zumeist darum, innovative Projekte und Prozesse zu entwickeln und zu implementieren. Seit zehn Jahren berät sie Unternehmen mit ihrer Agentur Ahoi Consulting über zeitgemäße Kommunikations- und Führungsstrategien. An der FOM Hochschule für Ökonomie und Management lehrt sie Digitale Kommunikation und Leadership in the Digital and Social Age.

Ihr Herzensprojekt ist ihr Start-up JobDigga, mit dem sie mit ihrem Team eine Talentscouting-App für Kids entwickelt. Jugendliche erspielen sich Können- und Sollen-Profile, die mit Stellenausschreibungen von teilnehmenden Unternehmen gematcht werden. JobDigga wird vom Social Impact Start Programm gefördert.

Details:

Was: #dmwHH-Academy-Workshop „Digital Ledership“
Wann: Freitag, 23. Januar, 14.00 bis ca. 18.00 Uhr
Wo: Räume des Landesfrauenrat Hamburg e.V., Grindelallee 43 (im Sauerberghof), Hamburg
Wer: Maximal 16 Teilnehmerinnen
Teilnahmegebühr: 79 Euro (Fördermitglieder zahlen nur 59,00 Euro). Alle Teilnehmerinnen erhalten ein Zertifikat.
Anmeldung: Die verbindliche Anmeldung erfolgt über Amiando.

Foto- und Videoaufnahmen, die während des Events entstehen, werden von uns veröffentlicht. Als Gast der Veranstaltung akzeptierst du die Veröffentlichung.


Ein Kommentar

Digital Media Women » “Weltherrschaft, ich komme!” Bericht von der #dmwhh Academy “Digital Leadership” sagt:

30. Januar 2015 um 11:10

[…] Leadership” mit der Kommunikationsexpertin Christiane Brandes-Visbeck im Rahmen der DMW Academy in Hamburg bewegt. Denn das wurde an diesem Freitag Nachmittag mehr als deutlich: Führung bedeutet auch […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar