Mehr net(t)working: Hamburg lädt zum Meet-up am 14. Januar

Geschrieben von | · · · · · | Hamburg | 2 Kommentare zu Mehr net(t)working: Hamburg lädt zum Meet-up am 14. Januar

DMWMeet-up
Moin liebe Hamburgerinnen und Hamburger!

Besser, schöner, spannender. Ja, so soll das neue Jahr werden. Wir fangen mit dem herzlichsten aller guten Vorhaben an: mehr net(t)working.

Wir freuen uns daher darauf, euch beim ersten Meet-up 2015 am Mittwoch, den 14.01. im Osterdeich in Eimsbüttel zu treffen und mit euch über gute digitale Vorsätze zu sprechen:

> Wird das neue Jahr mehr on- oder mehr offline?
> Wie gestaltet ihr eure Arbeit und den Alltag, ohne dabei die Balance zu verlieren?
> Und welche tollen Ideen können wir als Digital Media Women in Hamburg für und vor allem _mit_ euch 2015 auf die Beine stellen?

Natürlich sind wie immer digitale Damen und herumklickende Herren eingeladen – ebenso alle, die uns gerne einmal kennenlernen wollen. Kommt vorbei, wir beißen nicht – und wenn, dann nur in die leckeren Cupcakes und Abendbrote, die man bestellen kann. Das wird schön! 🙂

Wir freuen uns auf eure Anmeldung bei Facebook, damit wir genügend Tische für ein nettes Beisammensein reservieren können.

Details

Was: #dmwhh-Meet-up im “Osterdeich”
Wann: Mittwoch, 14. Januar 2015, ab 19:00 Uhr
Anmeldung: über unser Facebook-Event
Wo: Osterdeich, Müggenkampstraße 35, 20257 Hamburg (gut zu erreichen über U2/Lutterothstraße oder Buslinie M4/Sartoriusstraße)
Sonstiges: Die Anmeldung ist kostenlos. Eine DMW-Mitgliedschaft ist nicht notwendig.

P.S.: Wir sind immer dankbar für eure Unterstützung – sowohl in inhaltlicher, organisatorischer oder finanzieller Hinsicht. Wer wie wir von unserer Idee und Anliegen überzeugt ist, kann sich hier über die Fördermöglichkeiten informieren.


2 Kommentare

Elke aus Hamburg sagt:

11. Januar 2015 um 11:29

Ich werde auf jeden Fall an dem Meet-Up teilnehmen. Die Location Osterdeich ist genau der richtige Ort um das neue Jahr einzuleiten.

Antworten

Désirée sagt:

12. Januar 2015 um 17:21

Ich komme auch vorbei, bin allerdings nicht auf FB und weiß nicht, wie ich mich sonst anmelden soll… Versuche es also auf diesem Wege 🙂 Freu‘ mich, die Hamburgerinnen kennenzulernen!

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar