Remixing Journalism: Ticketverlosung VOCER Innovation Day 2015

Geschrieben von | · · | Allgemein · Anderswo · Digital | 7 Kommentare zu Remixing Journalism: Ticketverlosung VOCER Innovation Day 2015

Eines der absoluten Highlights für digitale Journalisten und Medienmacher in Hamburg ist der VOCER Innovation Day. Am 20. Juni eröffnet SPON-Geschäftsführerin Katharina Borchert den Tag der Innovation. Worum es geht und warum es sich für Digital Media Women lohnt, an die Ericusspitze zu kommen, erzählt der Journalist und Programmverantwortliche Mark Heywinkel.

Mark, was ist dieses VOCER eigentlich, und warum veranstaltet ihr gemeinsam mit dem SPIEGEL den VOCER Innovation Day?

Mark Heywinkel, Journalist und #vid-Organisator (Foto: privat)

Mark Heywinkel, Journalist und #vid-Organisator (Foto: privat)

Mark Heywinkel: Puh, ihr macht mir den Einstieg ja leicht – diese beiden Fragen kann ich inzwischen aus dem Effeff runterrattern: VOCER ist ein Think-Tank, der zum einen als publizistische Plattform über Medieninnovationen berichtet und sie gleichzeitig mit seinem Stipendienprogramm, dem VOCER Innovation Medialab, selbst anschiebt. Gerade freuen wir uns wie Bolle darüber, dass das Medialab-Projekt Anorexie heute von Nora Burgard-Arp für den Grimme-Online-Award nominiert ist, unsere Arbeit lohnt sich also. Den VOCER Innovation Day 2015 im SPIEGEL-Haus – oder für die mit weniger Luft: #vid15 – veranstalten wir mit dem SPIEGEL zusammen, weil uns allen die Zukunft unserer Branche am Herzen liegt. Wir wollen gemeinsam erfahrene und junge Medienmacher inspirieren und motivieren, in Zukunft spannende Ideen umzusetzen.

Wie geht Innovation in den Medien?

Mark: Hat darauf überhaupt jemand die ultimative Antwort? Ich behaupte mal, es gibt viele verschiedene gute Ansätze: Beim #vid15 wird unter anderem Melissa Bell über Innovationen bei Vox Media sprechen, Joyce Rice wird ihre Comic-trifft-Journalismus-Plattform Symbolia vorstellen und Jaron Gilinsky StoryhunterTV. Im besten Fall sorgen all diese Eindrücke bei unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern dann wiederum für eine ganz neue Medieninnovationsidee.

Welche Speaker erwartet ihr, auf wen freut ihr euch besonders?

Mark: Na, kommt – als hauptverantwortlicher Organisator kann ich doch gar nicht anders, als euphorisch zu antworten: „Ich freue mich auf alle Speaker und Workshop-Referenten des #vid15!“ Ist aber echt so: Ich freue mich auf alle – das wird rundum prima.

Wie haltet ihr das mit „Frauen auf der Bühne“ und Diversity?

Mark: Ich habe die Frage kommen sehen und kann doch nur eine total unbefriedigende Antwort geben: Mir war bei der Zusammenstellung des Programms ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern auf der Bühne sehr, sehr wichtig, und in meinem E-Mail-Ausgang findet sich eine Vielzahl von Anfragen an großartige Damen. Am Ende hat’s dann aber doch nicht so ganz geklappt mit der Ausgewogenheit. Das Schöne: Ihr könnt problemlos am #vid15 teilnehmen und mir bei Nicht-Gefallen auf der abendlichen Party im betahaus Hamburg eine reinhauen. Deal?

Warum sollte eine #DMW unbedingt beim #vid15 dabei sein?

Mark: Allein schon, um den miserablen Frauenanteil zu korrigieren! Im Ernst: Eva Schulz von hurra-blog.de wird bereits in ihrer Anmoderation klarstellen – Achtung, Spoiler! -, dass es beim #vid15 ums Mitmachen, um Austausch und ums Anstoßen von Ideen geht. Wer auf Interaktion und Einfach-machen-Mentalität Lust hat, der möge bitte kommen – egal ob #DMW, Chefin vom Dienst, Volontärin, Studentin, Auszubildende oder oder oder … oh, jetzt finde ich doch noch eine einigermaßen passable Antwort auf die zweite Frage: Innovationen entstehen, wenn viele unterschiedliche Menschen ihre Köpfe zusammenstecken. Das werden wir beim #vid15 tun. Wer’s verpasst: düdüm.

Vielen Dank, Mark, für das Gespräch. Viel Erfolg noch mit den Vorbereitungen für den VOCER Innovation Day. 

FAKTEN

Vocer Innovation DayVOCER Innovation Day im SPIEGEL-Haus 2015

Was: Speaker aus dem In- und Ausland und Workshop-Referenten gestalten mit den Teilnehmern der VOCER Innovation Day die Zukunft des Journalismus.

Wann: 20. Juni 2015, von 10 bis 18.30 Uhr. VOCER Innovation Party ab 20.30 Uhr.

Wo: tagsüber SPIEGEL-Haus, Ericusspitze 1 (U-Bahn Meßberg), abends betahaus, Eifflerstraße 43 (U-Bahn Sternschanze).

TICKETVERLOSUNG

Ihr wollt beim VOCER Innovation Day 2015 dabei sein? Als offizieller Medienpartner verlosen wir ein Ticket, das du gewinnen kannst. Im Gegenzug freuen wir uns, wenn der Gewinner/die Gewinnerin während der Veranstaltung fleißig twittert und/oder hinterher über seine/ihre Erlebnisse berichtet. Um an der Verlosung teilzunehmen, hinterlasst bitte bis Samstag, den 13. Juni 2015, einen Kommentar unter diesem Artikel, warum ihr am VOCER Innovation Day teilnehmen möchtet – inklusive Namen und gültiger E-Mail-Adresse.

Die Gewinnerin/der Gewinner wird am 14. Juni 2015 per Losverfahren ermittelt und im Anschluss über ihren/seinen Gewinn informiert. Falls es sich im Verlosungszeitraum ergibt, dass du doch nicht kannst, dann gib uns bitte direkt Bescheid, damit jemand anderes von deinem Ticket profitieren kann. Eventuell anfallende Reise- und Übernachtungskosten (o. ä.) trägt die Gewinnerin/ der Gewinner. Viel Glück!

Dir gefällt die Arbeit der Digital Media Women und du bist froh, dass wir dir eine solche tolle Verlosungschance bieten? Na, dann freuen wir uns, denn du im Gegenzug Fördermitglied unseres Vereins wirst. Mit 48 Euro pro Jahr bist du dabei. Auf geht’s!


7 Kommentare

Pia Kleine Wieskamp sagt:

31. Mai 2015 um 20:00

Gerne würde ich den Innovations Day 2015 in Hamburg besuchen.
LG Pia

Antworten

Lea sagt:

1. Juni 2015 um 07:28

Hört sich spannend an, da würde ich auch gerne mal vorbeischauen dürfen.
Liebe Grüße, Lea

Antworten

Inga Wiele sagt:

1. Juni 2015 um 08:05

Ich finde den VOCER Innovation Day gerne besuchen, weil ich auf dem Land lebe und wir dringend neue Impulse für die Zukunft brauchen. Der Austausch zwischen Metropole und ländlichem Raum sollte verstärkt werden!

Antworten

Marlene sagt:

1. Juni 2015 um 09:51

Ideen aufspüren und Leute vernetzen ist mein Spezialgebiet. Ich wär supergerne dabei!

Antworten

Anna sagt:

9. Juni 2015 um 08:44

Als festangestellte Web TV Producerin und freie Journalistin habe ich meistens viiel zu wenig Zeit, mich mal ausgiebig zu informieren und zu vernetzen, dabei bin ich doch eine dieser jungen Medienmacherinnen, die die Zukunft mitgestalten! Der VOCER Innovation Day wäre DIE Chance, mich endlich mal „einzumischen“, mit Gleichgesinnten zu sprechen und mit neuen Impulsen und Ideen zu wachsen. Vielleicht klappt’s ja? 🙂

Antworten

Miriam sagt:

13. Juni 2015 um 23:19

Auf den letzten Drücker, aber hoffentlich nicht zu spät: Ich bin Printredakteurin und dennoch verliebt in Online. Ich glaube an eine gemeinsame Zukunft und neue Formen des Journalismus. Dafür brauchen wir, davon bin ich überzeugt, innovative Ideen, von denen der Vocer Day sicher viele aufzeigen wird. Ich würde mich freuen, durch euch die Chance zu erhalten, dabei zu sein und im Gegenzug gerne von dem Tag berichten. Nun drücke ich mal schnell die Daumen für mich selbst und hoffe auf eure positive Antwort!

Antworten

紐巴倫 new balance sagt:

16. August 2015 um 05:53

new balance專賣店

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar