#DMW Academy: WordPress 101 – Blogs und Webseiten schnell einrichten

Geschrieben von | · · · | Berlin · Digital | 4 Kommentare zu #DMW Academy: WordPress 101 – Blogs und Webseiten schnell einrichten

Wer eine Online-Präsenz aufbauen möchte, kommt an WordPress kaum noch vorbei. Über 50% aller neuen Webseiten und Blogs laufen heute schon mit der Software von WordPress. Dieser halbtägige Praxis-Workshop hilft dabei, ein Blog oder eine Website schnell zum Laufen zu bringen und gibt einen Überblick über die wichtigsten Einstellungen und Anpassungen.

Für wen?

Dieser Workshop richtet sich an alle, die eine Website oder ein Blog mit WordPress selbst aufsetzen wollen oder dies bereits haben und beim Einrichten nicht weiter kommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe mit max. 8 Teilnehmerinnen. Wer schon eine WordPress-Seite hat, kann seinen Laptop mitbringen und per W-LAN live mitarbeiten.

Inhalte:

Wordpress Logo

Wir arbeiten mit wordpress.org

Wichtig: Bei WordPress muss man zwischen wordpress.org und wordpress.com unterscheiden. WordPress.org ist ein System für selbstgehostete Webseiten und einer Riesenmenge an Themes und Plugins zur Individualisierung und Optimierung; auf wordpress.com hingegen lassen sich Blogs und Websites gratis aber mit einigen Einschränkungen hosten. Dieser Workshop behandelt in erster Linie selbst gehostete WordPress-Webseiten und Blogs, da sie viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten bieten.

  • Hosting & Co.: Voraussetzungen und WordPress einfach installieren
  • WordPress flott machen: Die wichtigsten Einstellungen
  • Struktur und Aufbau: Seiten, Posts, Menüs und Widgets richtig nutzen
  • Content, Content, Content: Texte, Bilder, Galerien einfügen
  • Mehr Funktionen: Die wichtigsten Plugins
  • Theme-Auswahl und Anpassung: WordPress individuell gestalten
  • Tipps & Tricks aus der Praxis
  • Ich weiss nicht weiter: Wo finde ich Infos und Hilfe?

Die Referentin:

Irene Waltz Oppertshäuser

Irene zeigt uns wie’s geht (Foto:Hoffotografen)

Irene Waltz-Oppertshäuser ist selbständige Marketing-Managerin mit Schwerpunkt digitales Marketing und Inhaberin von Die Marketinghelfer. Sie arbeitet seit 2010 mit WordPress und konzipiert, textet und erstellt kunden- und suchmaschinenfreundliche Webseiten für ihre Kunden.

Wann und Wo?

Am Samstag, 04.07.2015 von 10:00 – 14.30 (inkl.Pause) im Seminarraum von Mice-Design, Willdenowstr 4, ca. 3 Gehminuten vom S-und U-Bahnhof Wedding entfernt.

Mice Design Workshopraum

Die #DMW bei MICE Design zu Gast

Kosten und Kleingedrucktes:

Der Workshop kostet für Fördermitglieder 29 Euro und für Nicht-Mitglieder 49 Euro. Anmelden könnt ihr euch hier.

Teilnehmerinnen können bis zu sieben Tagen vor Workshop-Beginn kostenlos zurücktreten, später nur bei Auffüllung des freien Platzes aus einer eventuell vorhandenen Warteliste oder bei Nennung einer Ersatzteilnehmerin.

Jede Teilnehmerin bekommt ein Teilnahme-Zertifikat. Und nicht vergessen: wenn die Weiterbildung in einem direkten Zusammenhang mit der ausgeübten Berufstätigkeit steht, könnt ihr sie von der Steuer absetzen.

Hier geht es zur Anmeldung

Was ist die #DMW Academy?

Monatlich veranstalten die Digital Media Women in allen Quartieren Events zu unterschiedlichen Themen unseres digitalen Lebens. Bei Meet-ups und Themenabenden erweitern die Teilnehmerinnen ihr Wissen und ihr Netzwerk. Immer häufiger tauchte auch der Wunsch nach vertiefenden Workshops oder Seminaren auf, denn unsere Community ist stets interessiert, ihr Wissen und ihre Kompetenzen zu erweitern. Deshalb haben wir die #DMW Academy gegründet.


4 Kommentare

Avatar

Tina sagt:

16. Juni 2015 um 16:39

Hallo! Werden im Kurs auch WordPress Shops behandelt oder ausschließlich Blogs / Webseiten? Danke für ein kurzes Feedback und herzliche Grüße, Tina

Antworten
Avatar

Irene sagt:

22. Juni 2015 um 08:32

Hallo Tina,
das ist ein Basic-Kurs nur zu Blogs & Webseiten. WordPressShops sind ein eigenes Thema, das würde hier zu weit führen.
LG
Irene

Antworten
Avatar

Lucinda sagt:

30. November 2015 um 11:16

Hallo Irene! en #DMW ACADEMY Workshop am 4. Juli hab ich wohl verpasst da ich deinen blog zu spät entdeckt habe. War ein sehr interessanter ARtikel der Lust darauf macht. Planst du wieder einen workshop? LG Lucinda 🙂

Antworten
Avatar

Irene sagt:

13. Dezember 2015 um 12:33

Hi Lucinda,
sorry für die späte Antwort – ich biete nächstes Jahr gerne wieder etwas an. Wie und in welchem Rahmen ist noch offen. Sobald das klar ist, teile ich es jedoch gern in der Facebook-Gruppe.
Viele Grüße!

Irene

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar