Inhalte, Relevanz und Zielgruppen: “Content Strategy” – ein #DMW Academy Workshop

Geschrieben von | · · | Allgemein · Digital · Hamburg · Media · Women | 2 Kommentare zu Inhalte, Relevanz und Zielgruppen: “Content Strategy” – ein #DMW Academy Workshop

Marken machen Medien, Inhalte setzen Impulse – zugeschnitten auf die Lebenswelt der Zielgruppen hinter dem eigenen Produktportfolio. Wer seine Kunden heutzutage erreichen will, kommt an zielgruppenrelevanten Inhalten auf den passenden Kanälen nicht vorbei. Content Strategy ist dabei der gegenwärtige Imperativ in der Markt- und Markenkommunikation.

„Content strategy plans for the creation, delivery and governance of useful, usable content.“  Die Definition von Kristina Halvorson bringt es auf dem Punkt und zeigt, worauf es bei der Planung und Umsetzung einer Content Strategie ankommt – und was die Knackpunkte sind: „nützlich“ und „nutzbar.“ Wer also „Content Strategy“ sagt, muss auch „Relevanz“ sagen: Aus einer guten Content Strategie entstehen sinnvolle und nutzbare Inhalte – für den User wie letztlich auch für das Unternehmen als Absender. Ziel ist es, der Zielgruppe den richtigen Content zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu präsentieren.

Doch was interessiert meine Zielgruppe eigentlich wirklich? Social Media, ja, aber welche Kanäle, wie oft und welche Inhalte? Welche Medienformate passen zu meiner Marke und Zielgruppe? Darf ich eigentlich noch über das Produkt reden? Und wenn ja, wann und wie? Wie manage ich die Inhalte intern? Und wie lässt sich ich der Erfolg langfristig messen?

Erstellung, Management und Distribution zielgruppenrelevanter Inhalte erfordern eine umfassende Content Strategie, die die Bedürfnisse der User berücksichtigt und gleichzeitig zur Marke passt. Eine Content Strategie umfasst dabei den gesamten Prozess des Content Lifecycles, von der Planung und Erstellung über die Veröffentlichung bis hin zur Messung des ROI. Denn eine Content Strategie legt nicht nur fest, mit welchen Inhalten Kunden zielgruppengerecht erreicht werden, sondern auch, mit welchen Kennzahlen man den Erfolg messen kann und wie Inhalte zur Erreichung der Geschäftsziele beitragen.

Der Workshop

Im #DMW Academy Workshop „Content Strategy“ gehen wir dem Thema praxisnah auf den Grund. Wir zeigen, was Content Strategy ist, ordnen es im Unternehmenskontext ein und stellen Werkzeuge zur Planung und Umsetzung einer Content Strategy vor. Dabei entwickeln wir anhand eines realen Beispiels eine Content Strategie für einen Kunden und bewegen uns mit Tools und Tipps aus der Praxis auf dem „Content Strategy Core Chart“ – entwickelt von den beiden Content Strateginnen Kathrin Kaufmann und Theresa Grotendorst.

Wer macht mit?

Der Workshop richtet sich an alle, die vor der Aufgabe stehen, eine Content Strategie zu entwickeln und/oder umzusetzen: für ein Unternehmen, für Kunden, oder für sich selbst.

Die Take Aways für Euch

Ihr lernt, wie ihr Inhalte zielgruppengerecht ausrichtet und eine übergreifenden Content Strategie implementiert. Fern ab von Buzzwords, dafür mit konkretem Beispielen und vielen Hands-on-Übungen, u. a. zum Thema Messaging, Personas, Customer Journey Mapping uvm. Am Ende habt Ihr eine Content Strategie entwickelt und wisst, wie die einzelnen Komponenten einer guten Content Strategie aufeinander aufbauen und wie ihr die erlernten Tools und Techniken im Alltag einsetzen könnt. Ihr nehmt die Templates aller Tools mit nach Hause und könnt sie auf eure Content Strategie übertragen.

Die Speakerinnen

kathrin kaufmannKathrin Kaufmann ist gelernte Journalistin, hat in Unternehmen und für Agenturen gearbeitet und ist derzeit als Senior Konzepterin Social & Content für die Agentur elbdudler unterwegs. Ihre Schwerpunkte sind digitale Kommunikationsstrategien für Marken und Social Media. Kathrin ist einer der Köpfe hinter den #DMW Hamburg und als Speakerin u.a. auf re:publica unterwegs

Theresa Grotendorst hat einen technischen Hintergrund und arbeitet als  freie Beraterin für Content theresa grotendorstManagement und Content Strategie in Hamburg. Sie sammelte praktische Erfahrung in der Verlags- und Agenturbranche und war u.a. bei Gruner + Jahr mit der fachlichen Beratung von Redaktionen wie Stern, GEO, Brigitte im Bereich Content Management vertraut. In ihrer Freizeit organisiert Theresa u.a. das ‚Startup Weekend Women Hamburg‘ und ist Projektleiterin der Initiative „Jugend hackt Nord“.

 

 

Die Details

  • Wann: Freitag, 2. Oktober 2015
  • Wo:Tsching, Derassa & Bum (TDUB), Hongkongstraße 7, 20457 Hamburg
  • Wie lange: Ganztages-Workshop von 9 bis 17.30 Uhr
  • Kosten: 189,00 Euro bzw. 149,00 Euro für #DMW-Fördermitglieder (Fördermitglied werden). Teilnahmezertifikat inklusive. 
  • Anmeldung: Die verbindliche Anmeldung erfolgt über Eventbrite

2 Kommentare

Martina Bloch sagt:

4. September 2015 um 09:07

Moin, moin, eine Frage habe ich dazu: richtet sich der Workshop an Angestellte oder Selbständige?
Viele Grüße
Martina

Antworten

Anke sagt:

4. September 2015 um 10:23

Hallo Martina,

…sowohl als auch, der Workshop hilft allen weiter, die vor der Frage stehen wie eine Content Strategie aussehen kann und welche Werkzeuge bei der Umsetzung helfen – ob im eigenen Unternehmen, oder in dem für das Du arbeitest. Es geht um das How-to und das konkrete Tun.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar