Ticketverlosung: 2 x AgenturCamp in Hamburg!

Geschrieben von | · · | Allgemein · Anderswo · Hamburg | 13 Kommentare zu Ticketverlosung: 2 x AgenturCamp in Hamburg!

Das AgenturCamp ist ein neues Format, um Entscheider aus Agenturen kennenzulernen. Hier treffen Inhaber und Führungskräfte aus Agenturen auf Branchenkollegen, die sich mit denselben Fragen und Herausforderungen beschäftigen.

Wir verlosen zwei Freitickets für das AgenturCamp in Hamburg am 3. und 4. November 2016 auf diesem Blog. Das AgenturCamp kommt am 29. und 30. September nach Düsseldorf und am 20. und 21. Oktober nach München. Für diese beiden Camps verlosen wir je ein Ticket auf der DMW-Fanpage.

 

AgenturCamp – Was soll das?

Beim AgenturCamp geht es in offener, unkomplizierter Atmosphäre  ans Eingemachte:

  • “Wie geht ihr mit unbezahlten Pitches um?“
  • “Wie findet und bindet ihr Talente?”
  • “Was sind die besten Tools für Projektmanagement, Jobverwaltung und Co.?
  • … und was ist dein Thema, dass dir unter den Nägeln brennt?

Der Austausch beim Agenturcamp ist offen, ehrlich und freundschaftlich. Von Mensch zu Mensch. Jeder bringt sich ein und jeder kann Sessions anbieten, sein Wissen teilen oder Fragen stellen.

Gibt es nicht schon genug Marketingkonferenzen?

Klar, von dmexco bis Online Marketing Rockstars und NEXT bietet der Konferenzherbst so einige Leckerchen für Agenturleute. Aber das AgenturCamp will bewusst den Wissensaustausch fördern und Herausforderungen ansprechen, mit denen sich Agenturen in Deutschland jeden Tag herumschlagen. Es geht also nicht um highglossy-Heile-Welt-Bühnenshows, sondern um Pain Points und Lösungen, die sich bewährt haben.

Dos und Dont’s beim AgenturCamp

Wir sind unter uns. Wir tauschen uns aus. Jede_r kann ihre Ideen, Erfahrungen und Lösungen beisteuern. Denn das AgenturCamp ist eine Unkonferenz. Das heißt: Am Morgen schlagen die Teilnehmer_innen Themen vor, zu denen sie Antworten suchen, oder zu denen er/sie gern seine/ihre Erfahrungen teilen möchten. Dann stimmen alle Anwesenden ab: Wer das meiste Interesse weckt, bekommt den größten Raum für seine Session. Es gibt also keine Agenda. Das AgenturCamp entsteht durchs Mitmachen und durch echten Austausch.

Wer Eigenwerbung unterbringen will, seine Best-Cases vorführen möchte oder um Kunden rangeln will, ist beim AgenturCamp falsch. Wir wollen uns untereinander helfen, indem wir unser Wissen teilen oder die richtigen Fragen stellen. Schaumschläger, Berater-Blabla und Cases-Schleudern sind nicht erwünscht. Wir wollen ans Eingemachte! So entsteht echter Mehrwert für alle Teilnehmer.

 

Was haben die #DMW damit zu tun?

Bei den Digital Media Women gibt es extrem viele Expertinnen, die in Agenturen arbeiten oder eigene Agenturen besitzen. Deshalb organisiere ich, Sarah Pust, als Co-Founderin und Beiratsmitglied der #DMW diese Koop für uns, weil ich mir sicher bin, dass viele von euch davon profitieren.

Im Team des AgenturCamps bin ich für den Content und Social Media verantwortlich, sodass sich Synergien ergeben. Hinter dem AgenturCamp steht übrigens ein Team rund um den Agentur-Coach Hans Gerhard Kühn, bekannt durch seinen Podcast „Der Kühn ist dran“, die Agentur Camera Obscura und der Barcamp-Moderator Jan Theofel.
Und: Das erste AgenturCamp in Frankfurt im Januar war ein Knaller – jetzt wird es Zeit, dass in Düsseldorf, München und Hamburg noch mehr Frauen teilnehmen und Sessions anbieten. Ganz im Sinne der #DMW: Ab auf die Bühne, DigiWomen! Für die #DMW-Fördermitglieder gibt es übrigens ein besonderes Special: Ihr bekommt die Tickets für alle drei Veranstaltungen dauerhaft zum Early-Bird-Preis von 225 Euro.

 

Wie kann ich ein Ticket zum AgenturCamp in Hamburg gewinnen?

Versuch dein Glück und schreib bis zum 20. Oktober 2016, 23:59 Uhr, unten in die Kommentare, warum du zum AgenturCamp möchtest. Die Gewinner_innen werden ausgelost und hier veröffentlicht. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen für die Verlosung

  • Du hinterlässt bis zum 20.10.2016, 12:00 Uhr, einen Kommentar unter diesem Beitrag mit dem Hinweis, dass du zum AgenturCamp in Hamburg möchtest, mit deinem Namen und einer gültigen E-Mail-Adresse.
  • Die Gewinnerin/der Gewinner wird am 22.10.2016 um 17:00 Uhr per Losverfahren ermittelt und im Anschluss über ihren/seinen Gewinn informiert.
  • Falls es sich im Verlosungszeitraum ergibt, dass du doch nicht kannst, dann gib uns bitte direkt Bescheid, damit jemand anders vom Ticket profitieren kann.
  • Eventuell anfallende Reisekosten (o. ä.) trägt die Gewinnerin/der Gewinner

Dir gefällt die Arbeit der Digital Media Women und du bist total froh, dass wir dir eine solche tolle Verlosungschance bieten? Na, dann freuen wir uns, denn du im Gegenzug Fördermitglied unseres Vereins wirst. Das ist schon für gerade mal 48 Euro im Jahr möglich. Los geht’s, danke!

 

Merken


13 Kommentare

Avatar

Kerstin sagt:

20. September 2016 um 17:14

Das wäre grad perfekt 🙂 Gern dabei beim Agenturcamp im schönen HH.

Antworten
Avatar

Urs E. Gattiker - DrKPI #BrandBuzz sagt:

20. September 2016 um 19:31

Liebe Sarah

tolle Idee. Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Agenturcamp. Euer Ziel:

„Aber das AgenturCamp will bewusst den Wissensaustausch fördern und Herausforderungen ansprechen, mit denen sich Agenturen in Deutschland jeden Tag herumschlagen.“

Das finde ich lohnenswert. Ich hoffe das klappt und ihr habt viele interessierte Teilnehmer.

Grüessli aus der Schweiz
Urs
#BlogRank

Antworten
Avatar

Nicola Wessinghage sagt:

21. September 2016 um 12:24

Ich bin sehr interessiert am Austausch mit anderen Agenturen – wo kann das in geballter Form besser funktionieren als bei so einem Agenturcamp, das ja offensichtlich schon sehr gut angekommen ist bei den bisherigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern?

Antworten
Avatar

MIchael Freyer sagt:

21. September 2016 um 18:52

Beim AgenturCamp in Hamburg interessieren mich besonders neue Technologien und Arbeitskonzepte. Von den Sessions erwarte ich wertvolle Impulse, Kontakte und Erkenntnisse.

Antworten
Avatar

Henning sagt:

23. September 2016 um 10:19

Das Camp-Concept klingt sehr spannend. Ich würde mir das sehr gerne mal persönlich ansehen.

Antworten
Avatar

Harriet Oerkwitz sagt:

28. September 2016 um 11:55

Mit einem neuen Kommunikationskanal für location based advertising gehe ich seit Monaten auf Agenturen zu, rein aus technischer Sicht, als SaaS. Auffällig ist, dass ich stets die Rückmeldung erhalte, kreative Impulse, ja manchmal sogar ausgereifte Konzepte, für ihre Kunden mitzudenken und einzureichen. In Vorleistung, versteht sich. Mir begegnen selbst kaum kreative Köpfe, die Lust haben, eigene Ideen zu entwickeln. Das würde ich gern verstehen. Daher freue ich mich, wenn ich auf diesem AgenturCamp gehen kann. Beobachten, zuhören, neu positionieren: Darin sehe ich meine Chance. Danke!

Antworten
Avatar

Rainer Klute sagt:

29. September 2016 um 13:11

Ich bin keine Agentur, aber auch Soloselbständige arbeiten immer wieder mit anderen zusammen. Wie diese Zusammenarbeit aussehen kann („Agentur ohne Agentur zu sein“) könnte ein Thema beim Agenturcamp Hamburg sein.

Antworten
Avatar

Tanja Loehmann sagt:

29. September 2016 um 14:06

Klingt super spannend und ich würde zu gerne ein Ticket für Hamburg gewinnen!

Antworten
Avatar

Eva sagt:

12. Oktober 2016 um 12:17

Ich würde gerne einen Beitrag verfassen, wie gewinnbringend/bereichernd diese Veranstaltung sein kann. Und das auch für Frauen, die sich bisher nicht getraut haben eine Agentur auf die Beine zu stellen und die das gerne ändern möchten. Wie ich z.B.

Antworten
Avatar

Sarah Pust sagt:

22. Oktober 2016 um 11:07

Herzlichen Glückwunsch, Eva und Nicola haben die beiden Tickets zum AgenturCamp gewonnen! Wir benachrichtigen euch persönlich. Die Bilder der Auslosung findet ihr auf der DMW fanpage. Übrigens: Alle DMW Föedermitglieder bekommen die Tickets zum AgenturCamp zum Supersonderpreis. Bei Interesse einfach DMW Fördermitglied werden und mir hier in den Kommentaren Bescheid geben. Viele Grüße von Sarah

Antworten
Avatar

Sarah Pust sagt:

27. Oktober 2016 um 18:23

Eine der Gewinnerinnen kann leider doch nicht kommen – wer sich als erster meldet (hier in den Kommentaren) bekommt das freigewordene Ticket. Auf die Plätze, fertig, looooooos!

Antworten
Avatar

HENNING GROSS sagt:

27. Oktober 2016 um 18:46

Uiuiui. Das wäre natürlich eine große Freude. Wo sich demnächst auch in meiner Situation der Begriff „Agentur“ noch weiter verfestigen wird.

Antworten
Avatar

Sarah Pust sagt:

27. Oktober 2016 um 22:00

gewonnen, lieber Henning Groß!

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar