#Portraitreihe: Frauen der re:publica – Natalie Mayroth

Geschrieben von | · · · · · | Anderswo · Women | Keine Kommentare zu #Portraitreihe: Frauen der re:publica – Natalie Mayroth

Texte, Texte, Texte, für Webseite, Flyer, Presse – das schaut wie eine Mammutaufgabe aus, bei der re:publica. Gut dass es ein so engagiertes Team hinter den Kulissen gibt. In unserer #Portraitreihe „Frauen der re:publica“ stellen wir Frauen hinter den Kulissen vor.

Heute bei uns: Natalie aus dem Kommunikations-Team

Natalie Mayroth – Redaktionsleiterin der re:publica – Foto: Christoph Neumann

Ich heiße: Natalie Mayroth
Twitter: @netizenmay

 

Meine Aufgabe bei der re:publica: Zur #rp17 übernehme ich als Redakteurin alle Aufgaben rund um die Webseite und den Programmflyer: schreibe, lese, redigiere und informiere euch.

 

Mein Job im “normalen Leben”: Wenn ich nicht für re:publica schreibe, schreibe ich ins Internet oder in Zeitungen von Bento bis ZeitCampus – von Auslandsreportagen bis Popkultur. Als freie Journalistin und Kulturwissenschaftlerin arbeite ich viel mit Text, fotografiere und verreise.

 

Mein Highlight bei der #rp: Auf das Eröffnungspanel zum Thema Pressefreiheit bin ich sehr gespannt! Sonst wird man mich zwischendurch sicher im labore:tory, bei einer der sub:marine-Sessions oder unserem Newsroom, den wir zusammen mit der EJS stemmen, finden!

 

So bin ich ins Team gekommen: Übers Internet. Angefangen habe ich als Helferin auf der #rp14 und heute übernehme ich die Redaktionsleitung.

 

Nach der #rp werde ich als erstes… Auf der Aftershowparty tanzen, lange schlafen und dann Freunde und Familie in München und Leipzig besuchen, bevor es ins Ausland geht.

Seit 2005 Selbstständig als Kommunikationsberaterin und strategischer Businesscoach für Positionierung bei Beate Mader VISION³. Regional vernetzt über das WirtschaftsForum Oberland e.V., GO Business und dem Regionalausschuß der IHK. Ausgezeichnet als IHK-Role Model Unternehmerin 2017. Bei den Digital Media Women seit 2014 aktiv im Regionalteam München. Seit 2016 Head of externe Kommunikation der #DMW. Begeisterte Live Berichterstattungen mit Foto, Sketchnote, Video, Twitter. Privat: Pferde, Schottland und meine Heimat im Süden von München.


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar