Veranstaltungstipp: YEAR OF THE DOG – Wo Roboter auf Buddhas treffen inkl. Ticketverlosung

Geschrieben von | · · · · | Digital · München | 11 Kommentare zu Veranstaltungstipp: YEAR OF THE DOG – Wo Roboter auf Buddhas treffen inkl. Ticketverlosung

Das alljährliche Innovations- und Start-Up Festival, Year of the X findet dieses Jahr am 18. April in München statt. 50 faszinierende Speaker aus aller Welt und viele internationale Teilnehmer beschäftigen sich mit der Zukunft der Technologie. Von Robotics, AI, VR über Biohacking, Blockchain und autonomem Fahren bleibt kein Future Tech Topic unbehandelt. Keynotes, interaktive Workshops und eine Touch Tech Area machen die Themen hautnah erlebbar.

Gewinne mit den Digital Media Women (#DMW) ein Ticket für das Event. Mehr Infos dazu findest du weiter unten.

Was dich da erwartet?

Year of the X (www.yearofthex.com) ist eine Community globaler Vor- und Querdenker, die Festivals und Workshops rund um die Themen Innovation und digitale Transformation organisieren.

innovationsfestival

Year of the dog – Bild: yearofthex.com

„Year of the X ist eine Mischung aus Web Summit und Cirque du Soleil“ so der Gründer und CEO Markus von der Lühe. Neben einem Startup-Track gibt es auch überraschende immersive Show-Einlagen mit hohem Unterhaltungswert. Verschiedenste Menschen aus aller Welt treffen in emotional aufgeladener Atmosphäre aufeinander, um digitale Innovationen zu fördern und in einer beschleunigten Gesellschaft mit den rasanten Veränderungen Schritt zu halten.

 

Claudia Greisel, Bild: Stefanie Kresse

Claudia Greisel (#DMWMuc Organisatorin)

„Ich persönlich freue mich, bereits zum dritten Mal bei dem Event in München dabei zu sein. Neben einer sehr coolen Location, sind vor allem die inspirierenden Keynotes und praktisch ausgelegten Workshops ein Grund, das Event zu besuchen. Neben Networking kann man in den Pausen auch immer allerlei neue technische Innovationen ausprobieren. Natürlich gibt’s auch allerhand kulinarische Highlights. Willst du mit mir gemeinsam hin gehen? Dann nimm an der Verlosung teil.“

Fakten

WasYear of the Dog – das Innovations- und Start-Up Festival

Wann: 18. April 2018

Wo: Backstage, München (Reitknechtstraße 6, S-Bahn Hirschgarten, Beginn: 8 Uhr – Ende 21.04.2016 23.59 Uhr)

Tickets: Mehr Infos zur Veranstaltung und die Tickets gibt’s HIER

TICKETVERLOSUNG

So kannst du ein Ticket für die Veranstaltung gewinnen (Teilnahmebedingungen):

  • Kommentiere einfach bis zum 01. April 2018 um 18:00 Uhr diesen Blogpost und erkläre uns kurz und knapp, warum ausgerechnet du auf dem Year oft the dog Festival nicht fehlen darfst.
  • Der/die Gewinner*in wird nach Teilnahmeschluss per Losverfahren ermittelt und im Anschluss per Mail und per Kommentar im Blogpost über den Gewinn informiert.
  • Eventuell anfallende Reisekosten (o.Ä.) sind im Gewinn nicht mit inbegriffen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Unterstütze die #DMW!

Dir gefällt die Arbeit der #DMW und du möchtest gern weiterhin an so tollen Verlosungen teilnehmen können? Dann freuen wir uns, wenn du Fördermitglied unseres Vereins wirst und unsere Arbeit unterstützt. Auf geht`s, vielen Dank!

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Claudia Greisel

Organisatorin bei den #DMW in München, Marketing und Digitalexpertin, Hotelmarketing, leidenschaftlicher World Tourist und Blogger, Innovation Freak und Food-Lover


11 Kommentare

Claudia Greisel

Claudia Greisel sagt:

19. März 2018 um 07:59

Ich würde gerne ein Ticket gewinnen

Antworten

Ruth sagt:

19. März 2018 um 08:22

Es wäre ganz großartig, wenn ich das Ticket gewinne!

Antworten
Barbara

Barbara sagt:

19. März 2018 um 09:52

Inspirierende Keynotes und praktisch ausgelegte Workshops zum Themenbereich neue Technologien sind genau mein Ding! Da ich noch nie bei „Year of the X“ dabei war, wird es höchste Zeit! Deshalb würde ich mich sehr freuen, das Ticket zu gewinnen.

Antworten

Helén sagt:

19. März 2018 um 10:13

Ich brenne für die Digitalisierung und fände es super spannend neueste Technologien selbst auszuprobieren, in Workshop zu erarbeiten und Experten bei ihren Keynotes zu lauschen! Nicht zuletzt möchte ich mich beruflich stärker in den Innovationsbereich entwickeln und halte die Möglichkeit wertvolle Kontakte und Gleichgesinnte zu treffen für absolut einmalig! Manchmal muss man sein Glück selbst in die Hand nehmen, deswegen drück ich mir jetzt fest die Daumen 🙂

Antworten

Carola sagt:

19. März 2018 um 10:55

Das letzte Mal war ich bei Year of the Monkey. Es war großartig: Inspiration und Innovation waren nicht nur Buzz Words sondern ein echtes Versprechen, das Markus mit tollen Speakern, Workshop Sessions und DIY Nischen eingelöst hat. Gerne wäre ich wieder dabei!

Antworten

Turgay Yoo sagt:

19. März 2018 um 12:46

Ganz altes und ganz neues bilden nicht selten besonders gelungen eine Einheit. Ob ich gewinne oder nicht, ich komme. Zu spannend um fernzubleiben.

Antworten

Merve sagt:

19. März 2018 um 15:18

Hi ihr Lieben #DMW,
als frische Selbständige und Techverliebte ist das genau nach meinem Geschmack! Ich will unbedingt live vor Ort sein😍

Danke für das Gewinnspiel,

LG Merve

Antworten

Anne sagt:

19. März 2018 um 15:31

Ich würde das Ticket unglaublich gerne gewinnen! Im letzten Jahr bin ich als Product Owner in einem kleinen Start-up gestartet und habe bisschen (!!) angefangen selber zu programmieren (#newbie). UND ich bin Yogalehrerin, daher passt Buddha einfach perfekt zu mir 🙂
Ich liebe es Konferenzen zu besuchen, aus denen ich Inspiration, Innovation, Networking und Methodenwissen ziehen kann und dabei jede Menge Spaß habe.

Antworten
Claudia Greisel

Claudia Greisel sagt:

3. April 2018 um 17:16

Liebe Anne – herzlichen Glückwunsch. Du hast bei unserer Verlosung das Ticket für die Veranstaltung gewonnen. Wir melden uns diesbezüglich nochmal per eMail bei dir. Allen anderen Teilnehmern sagen wir DANKESCHÖN und viel Glück beim nächsten Mal. viele Grüße Claudia!

Antworten

we-love-webdesign sagt:

23. März 2018 um 11:09

Ich würde auch gerne zum Year of the X, aber leider kann ich an dem Tag nicht 🙁 Schade!

Antworten

Sandra Spönemann sagt:

27. März 2018 um 23:02

In diesem Sommer habe ich mir viel Raum geschaffen, um mich eigenen Projekten widmen zu können. Dazu gehört für mich gaaaanz viel netzwerken und neue Eindrücke sammeln. Die Veranstaltung wäre dafür sicherlich ein toller Start 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar