Gadgets, Kaffee und drei glückliche Referentinnen

Geschrieben von | · · · · | Hamburg · Intern | Keine Kommentare zu Gadgets, Kaffee und drei glückliche Referentinnen

Newsletter, Kalenderwoche 16/2011

Ich nehme an, mein Herzklopfen hat sich bis zum Mikro übertragen.

Nicht nur Kixka ist es in dieser Woche so ergangen, auch Sanja und ich hatten Grund zur Nervosität – bei der diesjährigen re:publica in Berlin standen wir drei auf den Bühnen. Kurzfristig waren unsere Panels – „Wake the Blog“ und „/ICONS/“ – in den großen Saal in der Kalkscheune verlegt worden, der zum Teil zum Bersten voll war. Und es war großartig!

Für mehr zu den besagten Vorträgen empfehle ich die Zusammenfassungen hier im Blog (Tag 1, Tag 2, Tag 3). Dabei haben uns in der vergangenen Woche zum ersten Mal die wunderbaren Digital Media Women Ilona Koglin und Kathrin Kaufmann unterstützt, von denen hoffentlich noch viele weitere Posts folgen werden.

Und weil wir trotz der aufregenden letzten Woche natürlich alle nicht warten können, uns gleich wieder ins Nerdgetümmel zu schmeißen, kommen hier ein paar Tipps für die kommende Woche.

-Events-
19. April, 19 Uhr: Gadgetnight in der kopiba in Hamburg. Als diese Zeilen geschrieben werden, ist noch ein Platz frei: hier

20. April, 19 Uhr: Leider schon ausgebucht ist der media coffee Hamburg mit Sascha Lobo, Katharina Borchert, Giovanni di Lorenzo, Thomas Osterkorn und Thomas Knüwer.

20. April, 19 Uhr: Von der ver.di lernen, was die Künstlersozialversicherung ist und können soll. Anmeldung müsste noch möglich sein: hier.

21. April, 19 Uhr: Twittnite in der Bar Rossi im 13. Stock über der Bar Rossi in Hamburg. Die Veranstaltung ist ausgebucht, aber der gelegentliche Blick kann sich lohnen: hier.

-Hinweise-
Erinnert ihr euch an den Vortrag „Perfektionismus – Ein Frauenleiden“, über den wir hier im Blog berichtet haben? Für die kommenden Events aus derselben Reihe gibt es jetzt ein Zwei-für-eins-Ticketspecial.

Am 12. Mai übrigens treffen wir uns zu einem Frauenstammtisch, Details folgen – anmelden könnt ihr euch trotzdem schon mal. Diesmal gibt es jedoch kein Programm, dafür hoffentlich viele tolle Gespräche.

Carolin Neumann

Carolin Neumann ist Mitgründerin und Beirätin der Digital Media Women, freie Journalistin und Medienunternehmerin. Mit Jouvenir setzt sie sich für mehr Unternehmergeist im Journalismus ein und lebt diesen als Geschäftsführerin des Fintech-Branchenverlages finletter.


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar