JMStV Camp, Next, Frauen auf die Podien

Geschrieben von | · · · · · | Anderswo · Digital · Hamburg · Intern | Keine Kommentare zu JMStV Camp, Next, Frauen auf die Podien

Newsletter, Kalenderwoche 17/2011

Nach der re:publica ist vor der Next. Wir werden die extrem männerdominierte Konferenz, auf der im letzten Jahr überhaupt erst die Idee zur Gründung der Digital Media Women entstand, natürlich auch 2011 wieder im Blick haben. Gemeinsam mit der Profilagentin werde ich am 17. und 18. Mai in die Hauptstadt reisen. (Followtipp: Das sind die Blogger der Next 2011.)

Hat eigentlich noch jemand das Gefühl, dass der Jahresanfang unheimlich ruhig war und es gerade in puncto Web-Events hoch hergeht? In den letzten Wochen jagte eine Veranstaltung die nächste; gerade, wer bei der re:publica war, dürfte sich über die Ruhe an diesem langen Wochenende freuen. Wir wünschen euch deshalb besonders erholsame Ostern – und geben ein paar Tipps, für jene, die es mit dem Ausruhen nicht so haben.

-Events-
26. April, 19 Uhr: Die Android User Group Hamburg trifft sich im betahaus. Es sind noch Plätze frei, Anmeldung: hier.

30. April: JMStV Camp in Essen. Im UnPerfekthaus wird Tacheles geredet, und zwar geht es bei diesem eintägigen Barcamp um den neuen, vorerst gestoppten Jugendmedienschutz-Staatsvertrag. Jetzt ist die Frage: Wie kann es weitergehen? Das Camp ist kostenlos, Registrierung: hier.

-Hinweise-
Eines unserer Ziele als Digital Media Women Hamburg ist es, mehr Frauen als Sprecherinnen auf die Podien zu bringen. Traut euch!, ist unser Motto, das wir einander immer wieder sagen. Wer sich richtig was trauen will, bewirbt sich hier als Speaker für die TED2012 in Kalifornien.

Was die Frauenquote angeht, gibt es in unseren Reihen gespaltene Meinungen, ihr werdet auch eure eigene haben. Wenn ihr für ein neues Gleichstellungsrecht seid, könnt ihr noch bis zum 24. Mai diese Petition mitzeichnen.

Das diesjährige Barcamp Ruhr ist gerade vorbei, doch der Termin fürs nächste steht bereits. Und als jemand, der das Vergnügen hatte, dabei gewesen zu sein, kann ich euch nur empfehlen, den 24. und 25. März 2012 schon jetzt im Kalender zu notieren. Wer noch nie auf einem Barcamp war, das ist so wie die re:publica in klein, nur mit Gratisessen. Ergo: Es lohnt sich!

Was sich auch garantiert lohnt, ist der Digital Media Women Stammtisch am 12. Mai. Meldet euch bitte provisorisch an, damit wir nach einem Raum in der entsprechenden Größe suchen können.

Und damit ihr euren Chef/eure Chefin rechtzeitig um den nächsten freien Tag für ein potentiell wichtiges Networking-Event beknien könnt, hier noch der Link zur TEDxHamburg am 24. Mai.

Carolin Neumann

Carolin Neumann ist Mitgründerin und Beirätin der Digital Media Women, freie Journalistin und Medienunternehmerin. Mit Jouvenir setzt sie sich für mehr Unternehmergeist im Journalismus ein und lebt diesen als Geschäftsführerin des Fintech-Branchenverlages finletter.


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar