Next 2011 in Berlin, Hamburg++, Starthilfe für Gründer

Geschrieben von | · · · · | Hamburg · Intern | 2 Kommentare zu Next 2011 in Berlin, Hamburg++, Starthilfe für Gründer

Newsletter, Kalenderwoche 20/2011

Machen wir uns nichts vor: Wir Frauen haben im digitalen Business (noch) nicht die durchschlagende Bekanntheit wie Männer. Jedenfalls nicht in der Masse. Als ich beispielsweise in dieser Woche per Twitter nach Technik-Bloggerinnen suchte, nannte meine sonst in so vielen Dingen so versierte Followerschaft gerade mal zwei läppische Namen. Dass das noch lange nicht bedeutet, dass es uns digitale Ladies nicht gibt, dafür sind die Digital Media Women Hamburg wohl ein guter Beleg. Unsere Community hat inzwischen über 150 Mitglieder. Beim offenen Meet-up am Donnerstag erst wieder durften wir viele spannende neue Gesichter kennenlernen.

Damit wir diese und viele andere möglichst bald wiedersehen, laden die Digital Media Women Hamburg am 9. Juni zum nächsten Themenabend ein. „Workplace of the Future“ heißt es in einem garantiert spannenden Vortrag von Jörn Hendrik Ast, die Anmeldung ist jetzt eröffnet.

-Termine-

16. Mai, 19 Uhr: Creative Monday Nord im Betahaus Hamburg. Kreative sind eingeladen, ihre Geschäftsidee vorzustellen und in kritischer, kompetenter Runde zu diskutieren. Zur Anmeldung geht es hier.

17. und 18. Mai: In Berlin steigt die Next Conference 2011. Was sich hinter dem diesjährigen Motto „Data Love“ versteckt, hat Agnieszka auf „Social Media Führerschein“ herauszufinden versucht. Gemeinsam mit der Profilagentin werde ich vor Ort sein und hoffe, viele Digital Media Women (und Men) kennenzulernen. Natürlich werden wir auch hier im Blog von der Konferenz berichten.

17. Mai, ab 10 Uhr: Alternativ wurde die Hamburg++ ins Leben gerufen, eine Art Barcamp in der von Events wie der Gadgetnight bekannten kopiba. Anmeldung nicht nötig, im Gegenteil: „Ihr könnt jederzeit reinschauen, nach der Arbeit, während der Arbeit, vormittags, nachmittags, whenever“, heißt es auf der Seite. (Möchte vielleicht jemand für mich nach Berlin fahren und ich gehe dafür zur Hamburg++?)

18. Mai, 19 Uhr: Das Hamburger Betahaus lädt zum vierten betaclub, diesmal mit Björn Schäfers von smatch.com, es geht ums Gründen im Konzernkontext. Was das heißt und wie ihr euch anmeldet: hier.

19. Mai, 18.30 Uhr: Der Unternehmer Frank Hopp greift im Hamburger Werkheim Start-ups unter die Arme. Zum Auftakt von insgesamt zwei Werktalks werden Fragen gestellt wie: Wie gründe ich überhaupt eine Firma? Und: Wie schreibe ich einen Business-Plan? Die Teilnahme ist gratis. Man möge sich aber bitte anmelden und zwar: hier.

19. Mai, 19 Uhr: Die Webgrrls widmen sich dem „Online-Recht“ und stellen die wichtigsten rechtlichen Regelungen fürs Netz vor. Kostenpunkt: Zehn Euro. Details zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung: hier.

-Hinweise-

Es gibt noch Karten für die TEDxHamburg am 24. Mai.

Wer auf Barcamp-Entzug ist oder gerne mal eine Veranstaltung diesen Formates erleben möchte, hat am Wochenende in Oldenburg die Möglichkeit. Es sind zurzeit noch einige Plätze für die Unkonferenz am 21. und 22. Mai frei, also nur keine Scheu!

Am 25. Mai ab 10 Uhr fragt die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein eine wichtige Frage: Online-Jugendschutz – geht’s noch? In dem Symposium soll es darum gehen, wie nach dem Scheitern der JMStV-Novelle der Jugendschutz im Netz künftig gestaltet werden kann. Anmeldungen sind noch bis zum 18. Mai möglich. Alles Weitere: hier (PDF). Vorab empfehlen wir ein bisschen Lektüre zum JMStV Camp in Essen, bei dem das Thema kürzlich auch ausführlich besprochen wurde.

Und zu guter letzt: Am 4. Juli findet der nächste Open Space Stammtisch Hamburg statt. Die Anmeldung ist jetzt eröffnet, noch sind Plätze frei.

Carolin Neumann

Carolin Neumann ist Mitgründerin und Beirätin der Digital Media Women, freie Journalistin und Medienunternehmerin. Mit Jouvenir setzt sie sich für mehr Unternehmergeist im Journalismus ein und lebt diesen als Geschäftsführerin des Fintech-Branchenverlages finletter.


2 Kommentare

Ralf Appelt sagt:

15. Mai 2011 um 22:50

Hallo Carolin,

schöne Übersicht. Vielen Dank!
Grüße Ralf

Antworten

Carolin Neumann sagt:

16. Mai 2011 um 09:17

Immer wieder gerne. Wenn du mal Tipps hast, die wir aufnehmen sollen – eine E-Mail genügt!

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar