Die #dmwHH laden ein: Thank God It's Women

Thank God It’s Women – trefft die #dmwHH

Statt Sommerpause zu machen, präsentieren wir euch im August ein Networking-Event der besonderen Art: viele gute Gespräche, sommerliche Laune, noch mehr Netzwerken als beim üblichen #dmwHH-Meet-up.

Am 11. August laden wir euch ab 19 Uhr ins Hate Harry. An diesem Abend wollen wir nicht nur unseren (Neu-)Mitgliedern die Chance zum lockeren Austausch geben, sondern allen Interessierten zeigen, was für Kompetenz sich in der Community der Digital Media Women tummelt. Konkret bedeutet das: Wir stellen einige unserer inzwischen fast 200 Mitglieder vor. Damit keiner nach diesem Abend mehr sagen kann: „Ich würde ja auch eine Frau einstellen, aber es gibt keine“ oder „Für unser Podium bewerben sich immer nur Männer, wir kennen keine Frauen, die das machen können“.

Als Bonus veranstalten wir zu diesem Anlass den ersten #dmwHH SkillSwap. Wer wissen will, was sich hinter diesem Experiment konkret verbirgt, sollte sich schleunigst den 11. August notieren. Eingeladen ist jeder, der Interesse hat, mehr über unser Netzwerk zu erfahren – egal, ob Mitglied oder nicht, Digital Media Woman oder Man (!), aus Hamburg oder von anderswo.

>> Hier anmelden!

Achtung, nur wenige Plätze!
Unter dem oben stehenden Link könnt ihr euch und eure Begleitung eintragen. Bei 30 Leuten muss leider Schluss sein; wenn die 30 erreicht ist, tragt euch bitte unter Nachrücker ein. Und wenn ihr wider Erwarten nicht kommen könnt, tragt euren Namen bitte wieder aus, damit alle eine faire Chance haben, dabei zu sein.

Ähnliche Beiträge

Allgemein

Recap: re:publica 24

Es war wieder soweit: Die #re:publica hatte ihre Tore geöffnet und all jene eingeladen, die die Zukunft aktiv mitgestalten wollen oder sich über aktuelle Entwicklungen informieren möchten. Die Veranstaltung ist eine vielfältige Mischung aus Medien, Journalismus, Politik, Bildung und kreativen Technologien. Hier trifft sich, wer etwas zu sagen hat und die Welt von morgen mitkreiert. 

Weiterlesen »