Werte, Städte, Netzwerke

Geschrieben von | · · · · · · · | Anderswo · Digital · Hamburg · Intern | Keine Kommentare zu Werte, Städte, Netzwerke

Newsletter KW 44

Frisch erholt nach einer Woche Urlaub will ich euch auf den Newsletter nicht mehr länger warten lassen. Ich bin gedanklich noch am Strand, aber mit so ein bisschen imaginärem Sand zwischen den Zehen werden die folgenden Events sicherlich nicht weniger spannend:

Termine

Mittwoch, 2. November, 9 Uhr: Nachdem wir den monatlichen Termin des Open Coffee Club Hamburg in unserem Eventkalender leider falsch eingetragen hatten, hier also ein deutlicher Hinweis. Wie jeden ersten Mittwoch im Monat wird auch diese Woche wieder „Kaffee“ im Starbucks am Rathausmarkt getrunken. Prost!

Mittwoch, 2. November, 18.30 Uhr: Ein Tipp für Kurzentschlossene: eine Veranstaltung von INposition, einem Projekt des Forums für Akademikerinnen an Hochschulen und in der Wirtschaft (FAHW). Psychologin Carola Günther, spezialisiert auf den Fokus Positionierung bei der Karrieregestaltung, fragt: Welche Werte beeinflussen meine Karriere? Das Seminar ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch notwendig. Mehr zu diesem und weiteren Events von INposition im November findet ihr auf deren Veranstaltungsseite.

Mittwoch, 2. November, 20 Uhr: Die Zeit-Stiftung lädt zu einer Veranstaltung aus ihrer Eventreihe #vernetzt, das Thema dieses Mal sind Beziehungen im Zeitalter des Internets. Weitere Informationen: hier.

Donnerstag, 3. November, 19 Uhr: In welcher Stadt gründet es sich am Besten? Anmelden zu diesem Workshop im Hamburger Betahaus könnt ihr euch hier.

Samstag, 5. November: Im Betahaus ist Barcamp-Time. Doch macht euch keine Hoffnung: Das eBook Camp ist bereits seit Wochen restlos ausgebucht.

Hinweise

„Prima leben ohne Privatsphäre“: Am 8. November liest Christian Heller alias @plomlompom aus seinem neuen Buch zum Thema Post Privacy. Weitere Infos gibt es hier.


Wir haben was vergessen im Newsletter? Helft uns – reicht selbst Events ein!

Carolin Neumann

Carolin Neumann ist Mitgründerin und Beirätin der Digital Media Women, freie Journalistin und Medienunternehmerin. Mit Jouvenir setzt sie sich für mehr Unternehmergeist im Journalismus ein und lebt diesen als Geschäftsführerin des Fintech-Branchenverlages finletter.


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar