Ein Feiertagsnewsletter

Geschrieben von | · · · | Anderswo · Digital · Hamburg · Intern | Keine Kommentare zu Ein Feiertagsnewsletter

Newsletter KW 51

Kurz vor Weihnachten ist es ruhig in Hamburg. Statt digitaler Events gibt es vor allem Glühwein. Wir sagen Cheers und möchten uns bei euch allen schon mal dafür bedanken, dass ihr 2011 zu einem so fantastischen Jahr für die Digital Media Women Hamburg gemacht habt.

Allen Digital Media Women und Men eine frohe Weihnachtszeit! (Illustration: Inken Meyer)

Allen Digital Media Women und Men eine frohe Weihnachtszeit! (Illustration: Inken Meyer)

Und was für ein Jahr das war: Wir haben Veranstaltungen aufgemischt von der re:publica über die Next bis hin zum Barcamp Hamburg, haben Webmontage besucht und selbst zahlreiche Events veranstaltet und waren bei Google zu Besuch. Wir haben für euch gelesen, getestet und Matchmaker gespielt. Wir haben fantastische Frauen getroffen wie die Aktivistin Esra’a al Shafei als Bahrain oder die Forscherin Jessica Colaço aus Nairobi
Wir haben angefangen, die kompetenten Frauen aus unseren Reihen vorzustellen und versorgen euch in unserem Eventkalender mit vielen tollen Tipps für Hamburg und darüber hinaus.

Danke, dass ihr uns dabei unterstützt und begleitet habt. Einen etwas anderen Jahresrückblick unseres Gründungsteams haben wir übrigens auch noch für euch: die #dmwHH Tops und Flops 2011. Und damit zu den wenigen Terminen der kommenden Woche:

Termine

Montag, 19. Dezember, 19 Uhr: Der Webmontag Hamburg wird in Glühwein und Kinderpunsch getränkt und auf den Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg verlegt. Alles Weitere: hier.

Dienstag, 20. Dezember, 19 Uhr: Noch mehr Glühwein mit digitalen Menschen gibt es am Talinn Glühweinstand an der Ottenser Hauptstraße beim #twittergluehen. Infos: hier.


Wir haben was vergessen im Newsletter? Helft uns – reicht selbst Events ein!

Carolin Neumann

Carolin Neumann ist Mitgründerin und Beirätin der Digital Media Women, freie Journalistin und Medienunternehmerin. Mit Jouvenir setzt sie sich für mehr Unternehmergeist im Journalismus ein und lebt diesen als Geschäftsführerin des Fintech-Branchenverlages finletter.


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar