We wish you a speedy Social Media Week

Geschrieben von | · · | Digital · Hamburg · Intern | Keine Kommentare zu We wish you a speedy Social Media Week

Als ich erstmals auf das Start-up SpeedSpiration aufmerksam wurde, befanden sich die drei Gründerinnen gerade mitten im Crowdfunding. Das Trio und seine Präsentation der Unternehmensidee fand ich von Anfang an sehr charmant – und nicht nur, weil ich als kleines Mädchen mit Knöpfen (O-Ton: „Nötte“) gespielt habe und im Video eine Vielzahl unterschiedlicher Knöpfe genutzt werden, um das Prinzip der Plattform zu veranschaulichen.

The best way to find new ideas is brainstorming. But what if there are no others around to brainstorm with? Use SpeedSpiration – the fastest online brainstorming tool!

Eine Plattform, die das Brainstorming aus dem Meetingraum ins Internet und auf Mobiltelefone holt und mit einem 90-Sekunden-Zeitlimit zum Beantworten von Fragen den kreativen Prozess gamifiziert. Ein Prozess, den wir aus dem Arbeitsalltag gewohnt sind, aber in oft sehr kleinen und vertrauten Teams. Den zumindest ich aber auch bei Twitter schon häufig mit einer anderen Zielgruppe ausprobiert und als sehr positiv empfunden habe. SpeedSpiration öffnet das Thema Brainstorming noch ein Stück weiter.

Während der anstehenden Social Media Week Hamburg habt ihr nicht nur die Gelegenheit, SpeedSpiration diverse Male live zu erleben (dazu mehr unten), sondern seid auch aufgefordert, die Plattform zu nutzen, um das kreative Potential, das sich während der Woche in diversen Hamburger Locations tummelt, nicht versickern zu lassen. Konkret hat das Unternehmen dafür der Social Media Week einen eigenen Bereich spendiert, in dem alle mit dem Hashtag #smwhh gestellten Brainstorming-Fragen gebündelt werden. Am Ende der Woche – an das wir, freudig gespannt wie wir DMW sind, natürlich noch gar nicht denken wollen – wird es eine Dokumentation dessen geben, was die Besucher der Social Media Week besonders beschäftigt hat.

Auf der SMW-Unterseite findet ihr zum Beispiel in Bezug auf die Social Media Week Fragen (in englischer Sprache) wie:

Wie würdest du einer 90-jährigen Person das Internet erklären? Oder welche Vorurteile gegenüber Social Media kennst du?

Über die Motivation des Fragestellenden oder Details zur Frage erfahre ich nichts. Das kann man als hinderlich empfinden, um gezielt zu antworten – ich persönlich sehe das als großen Vorteil von virtuellem Brainstorming und obendrein mit Fremden, da ich dazu neige, zu viele Details zu fordern, zu schnell in die Bewertung einzusteigen und ein Brainstorming dadurch zu behindern. Ich nutze SpeedSpiration jetzt seit einer Weile immer wieder und habe das Gefühl, schon dazu gelernt zu haben bei dem für mich schwierigen Prozess des den eigenen Gedanken freien Lauf Lassens.

SpeedSpiration auf der Social Media Week

Ich für meinen Teil habe die #smwhh-Themen schon durchgebrainstormt – jetzt seid ihr dran!

SpeedSpiration kann den kreativen Prozess im Unternehmen oder notwendige Dynamik im Team nicht ersetzen, wohl aber auf spielerische Weise Impulse setzen. Es kann Menschen aus gänzlich anderen Bereichen motivieren, sich mit einer ihnen fremden Thematik auseinanderzusetzen. Und aus meiner Erfahrung als Journalistin, die gerne mit dem Thema nicht vertraute Personen ihre Texte lesen lässt, kann ich sagen, dass eine solche externe Perspektive wertvoll ist und Fremde – jetzt wieder übertragen auf das Brainstorming – die besten Ideen haben können. Und sei es nur, weil ihre Antwort auf eine Brainstorming-Frage zum Beispiel offenbart, wo eine Frage zu kurz gedacht ist.

Eine Live-Brainstorming-Session, angeboten von den Gründerinnen des Portals, Deva Tamminga und Diana Knodel, zum Start der Social Media Week Montagabend ist leider schon ausgebucht. Beobachtet das Event gerne, falls noch jemand kurzfristig abspringt. Wir hatten im SMW-Beirat die Freude, das sehr inspirierende Live-Format der beiden auszuprobieren, und ich kann nur sagen: super!

Ansonsten habt ihr auch im Zusammenhang mit anderen Veranstaltungen die Gelegenheit dazu. Bei diesen Events wird es SpeedSpiration-Sessions geben:

Dienstag 14.30 Uhr und 15 Uhr zwischen zwei Veranstaltungen in der Galerie Café Meyer, Feldstraße 36
Dienstag nach der Veranstaltung Marketing 2.0 – Social Media ist tot  (beginnt um 10.30 Uhr)
Dienstag nach der Podiumsdiskussion Social Intranets und Enterprise 2.0 – funktioniert Social Media in der internen Kommunikation? (beginnt um 15 Uhr)
Mittwoch nach dem Vortrag Crowdfunding zwischen Finanzierung, Öffentlichkeitsarbeit und Vertrieb (beginnt um 13.30 Uhr)
Mittwoch nach dem Workshop Videoschnitt für Absolute Beginners gezeigt von einer MotionDesignerin (beginnt um 15 Uhr)
Donnerstag zwischen Panel Sapere Aude: Teilhabe vs. Teilnahme in Sozialen Netzwerken – eine Philosophiestunde (beginnt um 13.30 Uhr) und Diskussion
Freitag nach dem Kurzvortrag  Benimm Dich! Du bist digital – nicht unsichtbar! (beginnt um 18 Uhr)

Und jetzt schnell anmelden auf SpeedSpiration.com, um während der Woche mit zu brainstormen!


Mehr zu SpeedSpiration während der Social Media Week hat DMW Inken für das Blog der SMW aufgenommen.

Carolin Neumann

Carolin Neumann ist Mitgründerin und Beirätin der Digital Media Women, freie Journalistin und Medienunternehmerin. Mit Jouvenir setzt sie sich für mehr Unternehmergeist im Journalismus ein und lebt diesen als Geschäftsführerin des Fintech-Branchenverlages finletter.


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar