Es lebe die Solidarität im Netz!

Geschrieben von | · · · · · · | Anderswo · Digital · Hamburg · Intern | Keine Kommentare zu Es lebe die Solidarität im Netz!

NEWSLETTER KW 15

Einer der größten Vorteile des Webs ist – nein, nicht Katzencontent -, wie solidarisch Menschen hier immer wieder sind. Zwei aktuelle Beispiele zeigen das meiner Meinung nach gerade wieder: erstens eines der größten Kickstarter-Projekte in der Geschichte, der Finanzierung der vor Jahren wegen mangelnden Erfolgs eingestellten US-Serie „Veronica Mars“, die nach den Regeln Hollywoods niemals fortgeführt würde – wenn es da nicht die eingeschworene Fangemeinde weltweit gäbe (ja, ich gehöre dazu). Sie sorgt nun für ein kleines Budget, um den Film zu drehen, und hat das Potential, den bislang resistenten Studios zu zeigen, wie man auf Fans statt auf Marktforschungsgruppen hört.

Das zweite Beispiel, bei dem sich Solidarität und trollende Anfeindungen derzeit die Waage zu halten scheinen, ist Obdachlars, ein Hamburger Webentwickler auf dringender Wohnungssuche. Ist ihm bewusst, dass seine Anforderungen für Hamburg hoch sind? Klar! Ist das ein Grund, es nicht zu versuchen und mit einem coolen Namen und schicker Website den Wunsch in die Welt zu tragen? Noch hat er keine Wohnung gefunden. Wenn ihr also die Solidarität des Webs zum Start in die neue Woche beweisen wollt – hier ist eure Chance!

TERMINE

Montag, 8. April, 13 Uhr: Ein Häppchen zu Essen und Konversationslust solltet ihr mitbringen, wenn ihr zum Betalunch ins Betahaus kommt.

Montag, 8. April, 19 Uhr: Die Drupal Usergroup Hamburg hält ihr monatliches Treffen bei comm-press in Altona ab. Es gibt Kurz-Talks zu Best-Practices für Software-Dokumentation und dem Nutzen von MediaWikis zur Dokumentation. Mehr Infos: hier.

Dienstag, 9. April, 19 Uhr: Das monatliche PHP Usergroup Meet-up findest diesmal im Betahaus Hamburg statt und bietet wieder nettes Networking und spannende Vorträge. Alles Weitere erfahrt ihr hier.

Donnerstag, 11. April, 10 Uhr: Noch mal Betahaus Hamburg, noch mal gemeinsames Essen, diesmal Frühstück. Wie gewohnt könnt ihr beim Betabreakfast gleich auch probe-co-worken.

Donnerstag, 11. April, 19 Uhr: Lernt an diesem Abend den German Silicon Valley Accelerator kennenlernen, die Initiative, die deutschen Start-ups den Sprung über den großen Teich erleichtern soll. Mehr Infos findet ihr hier, Anmeldung erforderlich.

Hinweise

Schon mal ein paar Hinweise für nächste Woche, damit ihr das Anmelden nicht vergesst: zum Beispiel für den Foursquare Day oder den NewTV Kongress. Übrigens: Für letztere Veranstaltung verlosen die DMW unter allen Fördermitgliedern des Vereins Tickets, also seid noch bis zum 10. April dabei!

Der Online-Stammtisch macht Ende April wieder in Hamburg Station, unter anderem mit Heiko Hebig von Facebook als Gastreferent. Mehr erfahrt ihr hier.

Und noch ein Blick in den Mai: Die re:publica hat nämlich einen vorläufigen Session-Plan veröffentlicht, so dass ihr schon mal eure Tage in Berlin planen könnt!


Wir haben was vergessen im Newsletter? Helft uns – reicht selbst Events ein!


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar