Sonnenschein und trübe Nachrichten

Geschrieben von | · · · | Digital · Hamburg · Intern | Keine Kommentare zu Sonnenschein und trübe Nachrichten

Newsletter KW 26

Die letzte Woche hatte einiges zu bieten: Neben den sommerlichen Temperaturen, bei denen man vor Kurzem noch zweifelte, ob die Hamburger Thermometer sie überhaupt anzeigen könnten, gab es mal wieder einen DMWHH-Themenabend unter dem Motto Wein, Wiki und Digital Media Women, der Einblicke in die Wikipedia und ihre Grundsätze sowie einen Crashkurs zum Einstieg ins Editieren gab.

Zudem wurde #aufschrei in der vergangenen Woche mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Die Jury begründete die Wahl damit, dass die Debatte über Sexismus erst via Twitter an Dynamik gewonnen hat und dann auch in anderen Medien fortgeführt wurde. Die Auszeichnung eines Hashtags ist eine Premiere.

Leider gab es kurz vor dem Wochenende auch noch schlechte Nachrichten zu verkünden: Mit großem Bestürzen hat die Digital- und Kreativ-Szenerie vernommen, dass das betahaus Hamburg Insolvenz angemeldet hat. Bis auf Weiteres bleibt der Coworking Space offen und die geplanten Veranstaltungen sollen ebenfalls stattfinden. Über alle weiteren Entwicklungen erfahrt ihr natürlich über das betahaus.

Infos über alle Termine dieser Woche findet ihr wie immer hier:

Termine – Hamburg

Dienstag, 25. Juni, 19 Uhr: Im betahaus findet das 14. WordPress Meetup Hamburg statt. Details und verbindliche Anmeldung: bitte hier entlang.

Donnerstag, 27. Juni, 19.15 Uhr: DMW-Mitglied Antares Reisky spricht beim WEC im betahaus über „Dragon Dreaming – Partizipatives Projektmanagement im Team für erfolgreiche Projekte“. Es sind ausnahmsweise noch Plätze frei (vorher bei Xing einloggen, um das Event sehen zu können)

Freitag, 28. Juni, 14 – 18 Uhr: Dipl. Designerin Susanne Diemann hält das Seminar „Erfolgreiche Akquisition und professionelle Empfehlungsnetzwerke in der Kreativwirtschaft“. Um Anmeldung wird gebeten.

Termine – Anderswo

Donnerstag, 27. Juni, 18.30 – 20.30 Uhr: In Berlin geht die Gesprächsrunde Innovators@Google in die nächste Runde. Diesmal lautet das Thema Wie weiblich ist das Web? Anmeldungen bitte diesem Link folgen.

Hinweise

Die #DMW sind Kooperationspartner vom Wettbewerb We Are Panda. Panda ist ein Contest für Frauen, die bereits jetzt Führungskräfte sind oder eine Führungsrolle anstreben und die sich gern Herausforderungen stellen. Die Bewerbungsfrist geht bis zum 30. Juni, also schnell CV aktualisieren und einreichen!

Ebenfalls bis zum 30. Juni können Fördermitglieder der #DMW noch Tickets für das Reeperbahnfestival in Hamburg gewinnen. Wir drücken euch die Daumen!


Wir haben was vergessen im Newsletter? Helft uns – reicht selbst Events ein!


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar