SMW-Berlin: Workshoptag der Digital Media Women & Berlin Geekettes

Geschrieben von | · · · · · · · · · | Anderswo · Media · Women | 1 Kommentar zu SMW-Berlin: Workshoptag der Digital Media Women & Berlin Geekettes

Es gibt kaum bessere Lernmöglichkeiten als in Workshops mit erfahrenen Menschen. Weil wir in unseren Reihen tolle Frauen und Männer haben, die ihr Wissen gerne teilen, haben wir im Rahmen der Social Media Week Berlin einen ganzen Workshoptag organisiert. Zusammen mit den Berlin Geekettes hosten wir am Montag, den 23. September, fünf Workshops und eine Keynote zu unterschiedlichen Themen, mit denen wir uns im digitalen Alltag beschäftigen:

Workshop 1 (12-13h) – auf englisch: Moving Social Media Work with Kinesiology: release ur stress and explore ur potentials (englisch), mit Lisa M. Wennekes

Workshop 2 (13.30 – 14.30h) – auf englisch: Communities that thrive: Dos and Don’ts (englisch), mit Monica Zaldivar

Workshop 3 (14.30 – 16.30h) – auf deutsch: Einrichtung und Pflege eine Facebook Unternehmensseite für kleine und mittelständische Unternehmen (deutsch), mit Ina Lutterbüse

Workshop 4 (15-16.30h) – auf englisch: 101 Marketing and PR Tactics (englisch), mit Jess Erickson

Workshop 5 (17.00-18.00h) – auf deutsch: Findest du deinen Traumjob oder findet er dich? //  Social Media Bewerbung (deutsch), mit Inken Meyer und Jörn-Hendrik Ast

Abschluss-Keynote (18.30-19-30h) – auf englisch: How to succeed as a young woman in tech (englisch) – Céline Lazorthes, Gründerin und Geschäftsführerin von leetchi.com

—————————-

Workshop 1 – Lisa M. Wennekes:

Moving Social Media Work with Kinesiology: release ur stress and explore ur potentials‘

Info: This workshop highlights links between commonly experienced stress symptoms at digital media work spaces and the need of integrating physical stimuli and movement into our digital lives. Participants of the workshop will get a practical introduction to a series of Kinesiology movement exercises that stimulate our senses and muscles. All exercises are designed for participants to be able to seamlessly integrate movement and hence physical stimuli into their digital work life. They allow us to reduce our stress, feel at ease with our body and access the full potential of our mind!

Speaker: Lisa M. Wennekes works as a freelance Kinesiology coach – personal & for businesses – and as a consultant on Europe-Africa business relations. In her work she embraces her expertise in coaching on stress release & communication, her experience from the business world, as well as her insight to the social media and the start up scene – being a young entrepreneur herself. Growing up with practicing Kinesiology, a stress release technique from the United States, she is one of the youngest professional Kinesiologists in Germany today.

Workshop 2 – Monica Zaldivar

Communities that thrive Do’s and Don’ts

Info: Community Management is a job title many heard of but few would know how to describe. But in an increasingly social and mobile landscape, defining how to find, take care and keep users – and who should do all that – becomes a priority. Most common doubts about Community Management range from how to setup online and offline communication channels with your users, to how track your progress, listen proactively and monitor your brand in real time. In addition, challenges such as picking up the tools that make it possible to scale your efforts and choosing your team right are crucial for making or breaking your community. Join this workshop to find answers to these topics and pose questions that will help you to build a community that thrive – right from start.

Speaker: Since 2009 Monica has been busy building communities and connecting people in Berlin, both with her smile and her smartphone. She currently works as Communications & Social Media Manager at Zoobe, focusing on mobile marketing and messaging apps. She is as well a member of the Social Media Week Berlin board, as she is actively involved in different initiatives with fellow Community Managers in Berlin.

Workshop 3 – Ina Lutterbüse

Einrichtung und Pflege eine Facebook Unternehmensseite für kleine und mittelständische Unternehmen

Info: Facebook wird für viele Unternehmen immer wichtiger. Bei großen Marken wie Coca Cola oder RedBull ist das Netzwerk bereits ein zentraler Kommunikationskanal und aus dem Marketing nicht mehr wegzudenken. Auch bei deutschen Unternehmen, wie z.B. Telekom oder Bahn erkennt man das einzigartige Potenzial, das Facebook bietet. Aber auch für kleine Unternehmen ist eine Präsenz auf Facebook sinnvoll.

Im Workshop helfen wir euch, eure Unternehmensseite anzulegen, geben Tipps, worauf ihr achten müsst und zeigen erste Beispiele von kleinen Unternehmen, die Facebook bereits erfolgreich nutzen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Workshop ist ein privates Facebook-Profil!

Speaker: Ina ist seit über sechs Jahren in der Social Media-Branche aktiv und hat u.a. für Axel Springer und das New Yorker Startup BarterQuest gearbeitet.

Seit November 2011 ist sie im Produktmanagement bei ImmobilienScout24. Dort ist sie für die B2C- und B2B-Social-Media-Strategie verantwortlich und betreut die Facebook-Seite für Nachfrager, die kürzlich als beste Facebook-Präsenz der Immobilien-Branche ausgezeichnet wurde. Einzigartige Inhalte, die die Nutzer unterhalten und Mehrwert bieten, sind der Schlüssel zum Erfolg.

Privat ist Instagram ihr Lieblings-Netzwerk. Hier führt sie mit ihren Fotos eine Art visuelles Tagebuch: instagram.com/lunia.

Workshop 4 – Jess Erickson

101 Marketing and PR Tactics

Info: Are you a startup with limited time and resources? Right now you’re probably busy growing your company, supporting your team, raising money and acquiring users. How can you also market your company brilliantly and score a blog post on The Next Web or tell your story to New York Times? Attend this session and learn 360 degrees of startup communication.

Speaker: American expat living in Berlin who is building Berlin Geekettesa non-profit organization offering help to aspiring and current women innovators in technology.

Workshop 5 – Inken Meyer, Jörn-Hendrik Ast

„Findest du deinen Traumjob oder findet er dich?” //  Social Media Bewerbung

Info: Das Thema des Workshops ist die eigene Präsentation im Netz und wie du diese für Social Media Bewerbungen nutzen und für dich aufbauen kannst. Die Idee ist es rauszufinden, was du wirklich willst und was dein Traum ist. Deine Expertise soll deutlich sichtbar sein, so dass es nur noch darum geht, ob und wie man zusammenkommt.

Wir möchten ein Publikum voller Superheldinnen und Superhelden kreieren.

Speaker: Inken Meyer aka meyola ist als freiberufliche Artdirektorin und enthusiastische Existenzgründerin selbst zur Startup-Expertin geworden und coacht und berät in den Bereichen Marketing und Social Media. Sie ist Mitgründerin der Digital Media Women, hat den Lunch Beat nach Deutschland gebracht und ist Organisatorin der Social Media Week Hamburg.

Jörn Hendrik Ast ist Blogger auf ffluid.de und Experte für Social Media Recruiting. Er arbeitet in Berlin als Senior Manager Sales und Marketing für jovoto, einer Creative Crowdsourcing Plattform. Jörn Hendrik Ast ist begeisterter BloggerPodcaster und Gründer einer Vielzahl von Initiativen wie dem Hamburger Carrotmob.

Keynote – Céline Lazorthes

How to succeed as a young woman in tech

Young women are often afraid of taking the risk to launch their own businesses – a fact that needs to change rapidly! Céline Lazorthes, a young, female entrepreneur, managed to succeed in a very male-dominated field: Internet and Finance.

The goal is to show other young, ambitious people – and women in particular – that founding a successful company is possible even at a young age. The key lies within perseverance and believe oneself. The first part of the keynote will focus on finding the right idea for a company. Leetchi.com was founded out of a real need that Lazorthes encountered herself when she was still in Business School: a proof that inspiration can be everywhere. The next step – and second part of the speech – is to convince others of your business model, from teachers, business angels and investors, press and, most importantly, the target audience.
Of course founding a company is not always smooth sailing and Lazorthes would also like to share the downsides of being a young female entrepreneur, for example, the frustration of not always being taken seriously.

Maren Heltsche ist freiberufliche Analystin und Beraterin. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Erfolgsmessung und Kommunikationscontrolling. Hier ist ihr Steckenpferd Social Media Measurement und die Schaffung von Standards bei Social Media KPIs. Als DIY-Enthusiastin produziert sie privat gerne Dinge (z.B. Stricken, Drucken, Zeichnen) und lernt Ruby on Rails-Programmieren mit den fantastischen Railsgirls Berlin.

Ein Kommentar

Social Media Week Berlin: a (long) love story | Monica Zaldivar sagt:

4. September 2013 um 19:59

[…] part of the Digital Media Women Berlin and Berlin Geekettes 360° of Communications Day, I will be talking about what Community Managers […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar