Inspirationsinterview auf dem Prix Veuve Clicquot

Geschrieben von | · · · · · | Anderswo · Women | 1 Kommentar zu Inspirationsinterview auf dem Prix Veuve Clicquot

Am 25. August waren wir Digital Media Women zur Preisverleihung des Prix Veuve Clicquot im Soho House in Berlin eingeladen. Bettina Thies und ich, Inken Arntzen, waren live dabei. Wir hatten einen sehr schönen Abend mit einem Glas Champagner, leckerem Essen und der Verleihung.

Von den vielen Frauen, die wir in einer großen Crowdsourcing-Aktion für den Preis vorgeschlagen haben, wurde eine nominiert: Gesche Joost! Gewonnen hat Dr. Constance Neuhann-Lorenz. Sie hat die Organisation Women for Women gegründet, die Ärztinnen unter anderem nach Indien schickt, wo sie misshandelte Frauen kostenlos operieren.

Interview

Wir haben die Gelegenheit genutzt und mit Anna Frost und Gesche Joost über Inspiration gesprochen:

Inken Meyer gestaltet ihre Welt, wie es ihr gefällt: Als freiberufliche Grafikerin und enthusiastische Existenzgründerin ist sie selbst zur Start-Up-Expertin geworden und coacht in den Bereichen Marketing und Social Media. Sie liebt die Verbindung von Kontrasten: Digital und Real Life, Innovativ und Beständig, Alt und Neu. Prozessorientiert will sie die Dinge ins Rollen bringen. Let it flow!

Ein Kommentar

Dr. Constance Neuhann-Lorenz wurde am 25.08.2014 in Berlin mit dem „Prix Veuve Clicquot“ gekürt | Praxis Neuhann-Lorenz & Isenburg sagt:

18. Januar 2015 um 00:03

[…] Brikada Nikos Weinwelten Goldstueck Falstaff Abendzeitung München Digital Media Women Exklusiv München Flair Magazin Dagusta Red Carpet Reports Desired Lematin […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar