Digitale Kommunikationsstrategie als Schlüssel zum Erfolg

Geschrieben von | · · · · · | Digital · München | Keine Kommentare zu Digitale Kommunikationsstrategie als Schlüssel zum Erfolg

Bevor du lernst, die Dinge richtig zu tun, ist es wichtig zu entscheiden, die richtigen Dinge zu tun. Deshalb ist es wichtig, wenn du mit digitaler Kommunikation für dein Unternehmen starten willst, dir vorher strategisch Gedanken zu machen. Verschiedene Fragen solltest du dir zunächst zu beantworten:

  • Was ist meine Vision / Mission?
  • Wer ist meine Zielgruppe?
  • Auf welchen Kanälen erreiche ich am Besten meine Zielgruppe?
  • Welche Techniken gibt es denn überhaupt, digital zu kommunizieren? Und wie funktionieren Sie?
  • Welche Ziele verfolge ich?

Diese und andere Fragen haben wir gestellt, als am 22.03.2018 der Halbtages Workshop „Digitale Kommunikationsstrategie – ganz analog“ als Premiere unserer #DMWMuc Academy stattfand. Gemeinsam mit 15 Teilnehmern wurde in den Räumlichkeiten von PAYBACK, einem unserer Firmenfördermitglieder, an digitalen Kommunikationsstrategien gearbeitet.

Digitale Strategie muss geplant sein

Beate Mader, Foto: Simone Naumann

Workshopleiterin: Beate Mader, Foto: Simone Naumann

 

Als Trainerin konnte Beate Mader (Visionhoch3.de, Head of externe Kommunikation der #DMW) eine gut strukturierte Vorgehensweise an die Hand geben. Denn für das effektive und schnelle Erarbeiten einer Strategie sind die Kommunikations-Canvas (abgeleitet aus den Business Canvas Vorgehen) ideal. Wir konnten somit viele Hilfestellungen, Herangehensweisen, Tipps und Tricks erfahren und selbst anfangen, an bestimmen Fragestellungen zu arbeiten.

 

SMARTE Ziele sind die Grundlage

Viele kennen diesen Grundsatz, doch wird es wirklich in der Praxis gelebt? Richtig ist, dass man ohne SMART definierte Ziele sich schwer tut, den Erfolg der eigenen Kommunikationsstrategie zu bewerten. Daher ist es wichtig immer zu definieren, dass die ZIELE

  • S (spezifisch)
  • M (messbar)
  • A (attraktiv)
  • R (realistisch)
  • T (terminiert)

definiert und festgelegt werden.

Jetzt fängt die Arbeit erst an

Während des Workshops wurde in der Runde schnell klar, dass man sich immer wieder zur Grundfragestellung zurück bringen muss, um nicht zu schnell wieder in Kanälen und Kampagnen zu denken. Denn das ist erst der 2te Schritt. Eindeutiges Feedback zur Veranstaltung war, dass man in 4 Stunden natürlich nur die Grundsätze lernen kann und weiteres Intensivieren der Inhalte notwendig ist. Das Interesse an dem Thema war generell sehr groß, was auch die Relevanz für jeden Einzelnen in der Kommunikation in der heutigen Zeit zeigt.

 

Doch wie nutze ich richtig Facebook, Instagram, Xing, LinkedIn, Pinterest und Co? Wie starte ich digitale Kampagnen und wie baue ich gezielt Reichweite auf? Diese und andere Fragen sind noch zu klären und schreien fast nach einem weiteren #DMWMuc Academy Termin.

 

Hier noch ein paar Eindrücke vom Workshop (Fotos von Claudia Greisel):

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir haben am Veranstaltungstag auch eine Live-Berichterstattung über Instagram gemacht. Hier gehts zur Zusammenfassung.

Zur #DMW Academy

Wir als Digital Media Women wollen es Frauen ermöglichen, ihre Kompetenzen zu erweitern und sichtbarer zu machen. Auf diesem Weg kommen wir unserem Ziel, den digitalen Wandel aktiv mitzugestalten, ein großes Stück näher!

Zu den Zielen der Academy gehört auch, Frauen zu bestärken Führungspositionen in Unternehmen einzunehmen oder als Gründerinnen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten und zu fördern. Dazu bieten wir Workshops und Seminare aus den Bereichen Digitale Medien, Internet und Women@Work.

Alle Termine und Veranstaltungen findest du auch HIER.

Das Team der #DMWMuc Academy: (Nicola Ohlenbusch, Alexandra Fahnenschreider, Claudia Greisel, (Fehlt: Kathrin Bachhofer) und die Trainierin Beate Mader

Das Team der #DMWMuc Academy: (von links: Nicola Ohlenbusch, Alexandra Fahnenschreiber, Claudia Greisel, (Fehlt: Kathrin Bachhofer) und die Trainierin Beate Mader

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Claudia Greisel

Organisatorin bei den #DMW in München, Marketing und Digitalexpertin, Hotelmarketing, leidenschaftlicher World Tourist und Blogger, Innovation Freak und Food-Lover


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar